Ein Herz für Tiere @hot and more

Charity und Ein Herz für Tiere ist kein Gegensatz oder gar unmöglich!

Morgen geht es den nächsten Schritt bei einem Projekt, was mir sehr am Herzen liegt! Warum es mir so am Herzen liegt!!?? Weil es um das wundervollste auf dieser Erde geht, kleinen Hunden und Katzen die unserer aller Hilfe benötigen, damit es ihnen besser geht! Darum fahre ich am morgigen 1. Mai zum Frühjahrs-Fest des Hamburger Tierheims. Ich fahre dorthin nicht alleine, sondern in Begleitung meiner wohl besten Freundin überhaupt! Unsere Mission lauten „ Ein Herz für Tiere “. Die Tour in den Hohen Norden zum Hamburger Tierheim bestreite ich mit Sabrina aka. Zuckerschnute Lavie! Wir fahren zu den kleinen und heimatlosen Vierbeinern, um uns persönlich vor Ort, einen Eindruck vom Tierheim zu machen! Aber auch um Kontakt mirErotik meets Charity und „ Ein Herz für Tiere “ den Vierbeinern zu haben, sicher wird es zudem Gespräche mit der Leitung und Pressestelle des Tierheims geben! Für mich ist es wichtig, dass wir uns vor Ort einen persönlichen Eindruck verschaffen.

Das wir uns einen ganz persönlichen Eindruck machen, dass ist wohl selbstverständlich, denn schließlich geht es nicht um eine Sache, sondern um Tiere mit Herz und Seele die Empfindungen haben! Ist doch logisch das wir unserer Mission „ Ein Herz für Tiere “ mit Leidenschaft angehen. Wir wollen mit diesem Besuch aber auch zeigen, wie wichtig uns dieses Aktion ist, um Menschen zu erreichen, die uns dann vielleicht doch noch unterstützen um den heimatlosen Tieren aus Hamburg zu helfen!! Heimatlose und verstoßene Vierbeiner, können sich nicht selber helfen, sie brauchen den Menschen. Tiere zeigen uns jeden Tag ihre Liebe, darum sollten wir den Tieren zeigen, dass wir auch „ Ein Herz für Tiere “ haben! Auch wenn ich selber keinen Vierbeiner habe ist meine Liebe zu den Hunden besonders groß. Aber vielleicht zieht bei mir zu Hause doch mal ein Hund ein, dann wird es sicher eine Französische Bulldogge sein!

Ein Herz für Tiere geht weiter!

Leider zieht sich meine Charity-Aktion „ Ein Herz für Tiere “ mit hot and more ungeplant in die Länge. Das Leben ist nicht planbar wie ein Drehbuch!  Dieses bedaure ich selbst am meisten und zu tiefst, aber ich bin ein Ehrenmann der zu seinem Wort steht! Allem voran aber hat mein Unfall natürlich zu großen Verzögerungen im Bezug bei meiner ersten Charity-Aktion gesorgt. Mein Unfall war alles andere als geplant! Ihr könnt mir glauben, dass ein Oberschenkelhalsbruch in Verbindung mit einem gebrochenen Becken und Hüfte wie auch Schlüsselbein nicht wirklich so ganz lustig ist. Diese Verletzungen sind sehr langwierigHilfe für heimatose Vierbeiner mit „ Ein Herz für Tiere “ und dauern halt bis man wirklich wieder richtig fit ist! Das heißt aber weder, dass „ Ein Herz für Tiere “ stoppt oder gar stirbt. Ich setze mir da aber auch selber einen gewissen Druck, um so schnell als möglich, wieder am Ball zu sein!

Will so schnell als möglich wieder aktiv sein für Shootings und geplante Aktionen! Wer aber ein richtiger Fan ist oder gar ein persönlicher Freund von mir, der steht zu mir und zu dem was ich tue! Aber ich bin sehr STOLZ solch WAHRE Freunde zu haben, die nämlich in diesen so schweren Stunden, Wochen, Monaten und in dieser Zeit zu mir stehen, mit Worten und Taten! Ich bin gefallen, im wahrsten Sinne des Wortes, aber ich bin wieder aufgestanden und gehe meinen Weg weiter mit hot and more! Das wäre doch wohl das dümmste was ich überhaupt tuen könnte, ein so GEILES Projekt wie hot and more aufzugeben oder schleifen zu lassen!!! Oder!!??? Aber meine Herzensaufgabe „ Ein Herz für Tiere “ steht auch da weiter im Fokus um zu helfen meine lieben. Wer einmal sein Herz an die Vierbeiner vergeben hat, der wird diese Liebe ein ganzes Leben schenken.

Ein Herz für Tiere auch ohne Stars und Sternchen

Es macht mich aber STOLZ und auch NACHDENKLICH zugleich, wenn Leute aus der 1. Liga und der CL-League der Erotik-Branche eine Zusage der Unterstützung geben, einige dieser dann aber doch NICHT eingehalten! Man sich als bekennender Tierfreund outet und dann so handelt! Dann frage ich mich, geht es um „ Ein Herz für Tiere “ oder nur darum, mir ein Bein zu stellen!!?? Um billige PR auf Kosten der Vierbeiner? Diese Leute sollten sich mal an die Nase fassen und fragen, was ihnen wichtiger ist. Ich kann sehr GUT mit einem NEIN umgehen…..aber nicht wenn man auf Kosten von Tieren ein Spielchen spielt!! Darum habe ich mittlerweile zweimal das Konzept geändert, kostet Zeit, aber ich KÄMPFE für die Tiere, ziehe die Aktion wie geplant durch. Meine persönliche Enttäuschung ist zweitranig, was zählt ist nur die  Hilfe für die heimatlosen traurigen Vierbeiner!

Ich und all diejenigen die zu mir, Ihren Worten und Ihrer Unterstützung stehen werden den Vierbeinern ein Strahlen ins Gesicht zaubern. All die heimatlosen Vierbeiner, werden durch diese Hilfe, ganz sicher ein wenig glücklicher. Enttäuschung ist vergänglich aber die Hilfe hinterlässt positive Spuren bei den Vierbeinern in Hamburg! Darum ist „ Ein Herz für Tiere “ auch jede Sekunde Einsatz wert! Das ist das was für mich….und meine Charity-Aktion ganz alleine zählt. Dieses wird auch definitiv NICHT die letzte Aktion dieser Art bleiben!! Aus Enttäuschungen und falschen Worten der sogenannten Stars der Branche lernt man. Daraus lerne auch ich! Diese Stars erhalten von mir genauso wenig Respekt, wie sie den Vierbeinern und der Aktion „ Ein Herz für Tiere “ geschenkt haben! Aber glaubt mir ihr selbsternannten „ Stars “, ihr stoppt diese Charity nicht! Die wahren Verlierer sind nicht die Vierbeiner, die wahren Verlierer seid einzig und alleine ihr!

Vorfreude auf die heimatlosen Vierbeiner!

Ich freue mich schon seeeehr auf morgen und die Tour in den Hohen Norden zum Hamburger Tierheim, denn es wird sicher auch Kontakt mit den Vierbeinern geben! Mein Herz gehört den Vierbeinern und ganz besonders das Herz der Hunde. Das ich ein Fan und Liebhaber von den Französischen Bulldoggen bin, dass dürfte vielen bekannt sein. Was wir in Hamburger Tierheim erlebt haben, aber auch an Infos, Feedback und Impressionen mitbringen werden, dass könnt Ihr natürlich HIER im Blog und auf hot and more sehen und lesen meine lieben Freunde, Fans und Leser!! Sollte sich durch diesen Blog und Bericht jemand angesprochen fühlen mich zu unterstützen um den Vierbeinern und „ Ein Herz für Tiere “ zu helfen, dürft Ihr mich jeder Zeit ansprechen, anschreiben oder aber auch das Kontaktformular dafür nutzen! Würde mich sehr freuen, wenn das der Fall wäre. Feedback und Kommentare erfreuen mich!

6 Antworten

  1. Astrid Kotting

    Hut ab für dieses Zivilcourage mein lieber und viel Erfolg!!
    Ich helfe dir sehr gerne 🙂

  2. Chrissy Kober

    Neue Männer mit Herz braucht das Land

  3. Jannik Vollmer

    Bist ein cooler Typ Kadel und immer geile Babes am Start 🙂
    Mach weiter so und bleib wie de bist
    Hoffe man sieht sich heute in der Süderstraße Mr. Kadel 😉

  4. Bernd

    Wenn es mir besser geht, werde ich mich auch aktiv mit dem Tierschutz beschäftigen.
    Toll das Du dich auf diese Weise für Tiere einsetzt Thomas

  5. Sven_Sauter

    Klasse Action sollte mehr Menschen wie dich geben.

  6. Ben Waibl

    Ein Armutszeugnis für die großen die dich so haben hängen lassen!
    Gross?? Höchstens große Arschlöcher 🙁
    Du schaffst daS ohne diE auch wenn es länegr dauert 😉

Einen Kommentar schreiben