hot and more – Neuanfang 2018

Neuanfang hot and more 2018 mit Kraft zu neuen Zielen und Projekten!

Die Zeiger schreiten Schritt für Schritt in Richtung Jahreswechsel und 2018! Bald ist der Zeitpunkt gekommen, dann ist Zero Hour, es liegen 365 aufregende Tage 2018 vor uns! Man soll nie im Zorn oder mit Gram nach hinten schauen. Das passierte ist Vergangenheit, dass man nicht ändern kann, man muss einfach aus dieser lernen und Schlüsse ziehen. Nobody is Perfect, auch ich nicht, ich lerne daraus, vor allem wie die Branche tickt lernt man nie aus! Wir von hot and more stehen zu dem was wir tun und sind. Die Unwahrheiten die über uns verbreitet werden, die andere glauben, können wir nicht ändern! Es zeigt uns aber, dass wir auf dem richtigen Weg, man uns als Konkurrenz oder Bedrohung ansieht! Es ist aber gut dass wir sind, wie wir sind, nicht wie die Masse, sondern hot and more. Wir von hot and more ändern uns nicht um anderen zu gefallen!

Zu neuen Zielen und Projekten geht es in das Jahr 2018 mit hot and more! Rückschläge, Unfall und Fehlentscheidungen sind Vergangenheit. Darum geht es mit neuen Ideen an neue Projekte! Es wird sich einiges ändern, aber eines bleibt bestehen, hot and more bleibt hot und Erotik einfach anders belichtet! Aber das Jahr 2017 hat mir auch gezeigt, dass der Körper keine Maschine ist, seine Zeit braucht um wieder bei 100% zu sein! Habe gedacht, dass ich nach der zweiten Operation am Bein, sofort wieder  bin. Aber das ist nun Schnee von gestern. All dieses hat mich zu keiner Zeit an meiner Kreativität gehindert. Ich habe aber tolle Menschen um mich herum die mir Kraft und Zuspruch gegeben haben und werden! Diese Menschen haben wir dadurch die Kraft für neue Inspirationen und Projekte gegeben. Diese werde ich teilweise im neuen Jahr realisieren, oder auch andere, wenn die Zeit reif dafür ist!

Gedanken und Gedenken von und mit hot and more

Viel zu oft geht man viel zu gedankenlos mit seiner gegenüber um, ehe man es sich versieht, ist es dann zu spät! Man sollte mehr den Menschen sehen, als das Individuum das andere aus einem machen. Damit meine ich nicht mich, sondern allgemein und überhaupt, es muss ein Umdenken geschehen! Wie soll in der Welt Frieden herrschen, wenn nicht einmal im kleinen Frieden herrscht. Es reicht nicht zu trauern und zu weinen, wenn Anschläge wie in diesem Jahr geschehen, in Las Vegas, Nassirija oder in Alexandriahot and more – Der Neuanfang in 2018 passieren! Toleranz und Respekt sind die magischen Worte und der Schlüssel dahin. Sicher können wir die großen Kämpfe und Kriege nicht verhindern, aber wir können die kleinen Schlachtplätze verhindern und bekämpfen! Damit wäre auch dem schlechten Ruf, den die Branche nach außen trägt, sehr geholfen. Sonst sägt jeder einzelne an seine eigenen Existenz und dem Wohlstand! Denkt mal in einer ruhigen Stunde drüber nach!

Nur zu schnell kann das Leben einfach so zu Ende sein! Daher ist der Song von unserer Rock´n Roll-Legende Ted Herold „ Die Besten sterben jung “ von Jahr zu Jahr immer aktuell. Leider sind es in jedem Jahr, auch immer wieder Jugend-Idole, Mentoren oder Menschen die durch Einstellung und Handeln besonders sind! Im November verstarb meine Jugend-Legende David Cassidy, Rock-Legende Malcom Young von AC / DC, Karin Dor oder auch Tom Petty, Hugh Heffner und Chuck Berry! Besonders trifft es einen, wenn Menschen gehen, auch wenn sie prominent sind, zu denen man einen Bezug hat, weil man ihnen begegnet und mit ihnen gearbeitet hat! So geht es mir vor allem bei Joy Flemming ( deutsche Blues-Legende ) und Fats Domino ( Rock´n Roll, Blues und Boggie-Woggie-Legende ). Mit beiden habe ich bei mehreren Konzerten als Event-Fotograf gearbeitet! Tot ist nur wer vergessen ist, in meinen Herzen leben sie weiter!

Highlights und Dinge die anders gelaufen sind als geplant

Es geht wohl jedem von uns so, dass das Jahr Highlights hat und Dinge die einfach anders geplant waren, wichtig ist letztendlich das Highlights überwiegen! Aber auch aus Pleiten, Pech und Pannen lernt man…..sie bringen einen auch näher ans Ziel. So geht es zumindest mir! Wie geht es euch dabei meine lieben Fans und Leser von hot and more!!?? Auch binhot and more – Neuanfang in 2018 ich glücklich, dass endlich das Metall einer Beinoperation wieder raus ist, auch wenn ich nicht sofort wieder durchstarten konnte. Das Ende ist in Sicht und ich fühle mich Woche für Woche besser. Arbeite auch wieder an meiner Fitness und an meinem alten Kampfgewicht von 87kg. Viele haben dafür vielleicht kein Verständnis, aber gewisse Dinge brauchen ihre Zeit! Daher kann 2018 kommen, denn ich sage dann nur „ Hallo, I´m Back Again “ es kann wieder gerockt werden bei hot and more! Ich bin bereit zu einigen neuen geilen Schandtaten!

Einige Menschen haben 2017 ihr wahres Gesicht gezeigt, aber was zählt sind die neuen tollen Menschen, die in mein Leben getreten sind. Diese tollen Menschen haben mir gesagt und gezeigt, dass ich einen tollen und erfolgreichen Job mache! DANKE, dass ihr in mein Leben getreten seid. Das was zählt ist Qualität und nicht Masse…..die Shootings die in 2017 gelaufen sind, waren der Hammer! Es hat richtig Kick mit Top-Models wie Sharon Phoenix, Amber Karis Bassick, Kitty Core oder auch Anna NRW zu arbeiten! Profis durch und durch in jeder Hinsicht! Aber auch die Aktion mit Lady Black hatte mächtig Kick, Kick der besonderen Art. Darauf lässt sich aufbauen, aber schon jetzt kristallisiert sich heraus, dass die Shooting-Saison noch um ein vielfaches geiler wird. Immerhin stehen Models wie Kamila Stankowiak, Emjay Rosso und auch Fickschnitte18 auf meiner Anfragenliste! Da kann Mann doch einfach nur sagen „ Let´s Rock´n Roll 2018 “.

Lernen für den Fortschritt

Das Jahr 2017 war für mich auch ein Lernprozess im positiven Sinne! Denn ich habe mir auch die Zeit genommen, Seminare und Kurse zu belegen. Mann nie zu alt um zu lernen. Dieses lernen bringt mich aber vorwärts und voran, auch wenn es nach außen nicht wahrnimmt. Der innere Content, den man sich in Seminaren und Kursen aneignet, der ist sehr wichtig. Der erlernte Content und Input ist mindestens genauso wichtig, wie der Content den man in die Welt an euch trägt! Genau das ist nämlich das was einen auch weiterbringt und auch konkurrenzfähig macht. Ich bin nicht das Maß aller Dinge und der Nabel der Welt, aber ganz sicher auch nicht der Rattenschwanz. Damit dieses aber sohot and more – Der Neuanfang 2018 bleibt, muss ich an mir arbeiten, aber vor allem weiterhin Seminare belegen! Nur dann kann ich das abliefern, was ihr von mir erwartet und wollt, aber auch was ich euch geben will.

Das Calvin Hollywood, Benjamin Jaworskyj, Stephan Wolf und auch Jan Faßbender für mich Vorbilder sind weiß der eine oder andere bereits. Jeder für sich ist auf seine eigene Art, auch ein Mentor für mich, der mich und hot and more weiterbringt! Man muss nicht krampfhaft eifersüchtig sein, nur weil andere Koryphäen in ihrem Bereich sind, und zur Elite gehören. Man sollte so cool sein und sich solche Menschen zu Vorbildern machen, auch wenn man nie in deren Liga spielt. Aber sie bringen einen weiter in seiner eigenen Liga um sich mit anderen messen zu können! Auf diese Art und Weise, kann man sich Schritt für Schritt, von seinen eigenen Mitbewerbern absetzten. Nur wer Ziele hat setzt sich langfristig durch, denn ich will hot and more zu etwas besonderen machen! Nur auf diesem Weg, habe ich auch gerade in der letzten Zeit, die Qualität von hot and more um einiges gesteigert.

 

Meine Ziele mit hot and more für 2018 sind:

  • Kontinuität und Stabilität bei Gesundheit und Fitness privat wie beruflich
  • Coole und richtig geile Shootings mit heißen Ladys in jeder Hinsicht
  • Neue erfolgreiche Kooperationen an den Start bringen
  • Teilnahme an der  Venus incl. einer möglichen eigenen geilen Aktion
  • Neuen Baustein für Hot and More ins Leben rufen
  • Voting kreieren was den gewissen WOW-Effekt erzeugt
  • Projekt der besonderen Art, mit geilen Leuten, auf den Weg bringen

 

Erfolg und Misserfolg eine Frage der Sichtweise

Für einige mag es nach außen so scheinen, dass das Jahr 2017, für hot and more ein absolutes Flop-Jahr wahr! Es liegt immer daran, was man als Erfolg oder Misserfolg ansieht. Nicht nur Traffic, Reichweite, Likes oder Cash machen den wahren Erfolg aus. Weiterbildung, Wissen, Qualität oder innere und äußere Festigung können Erfolg ausmachen! Eine Frage wie man gewisse Dinge gewichtet. Auch wenn ich nicht all meine Ziele für 2017 erreichen und umsetzen konnte, ist dieses fast abgelaufenes Jahr, für mich ein Erfolg gewesen! Fakt ist aber, dass ich ehrgeizig bin und nach neuen Zielen strebe, umhot and more – Neuanfang 2018 in eine neue Zeit das zu erreichen was ich mir vorgenommen habe! Für mich heißt es in 2018, Neuanfang 2.0 mit hot and more, dann erneut am erreichen seiner Ziele arbeiten! Habe es im Blut…..das nächste Jahr wird GEIL! Es warten geile Babes, scharfe Kurven, zarte Haut und geballte Erotik in noch geileren Aktionen auf euch Leute!

Das wahre Geheimnis des Erfolges, sind zu einem großen Teil Fans und Leser, die es erst zu dem machen, was es ist! Man sollte nie den Boden unter den Füßen verlieren, zu jeder Zeit wissen, wo man herkommt. Wer zu früh abhebt, fällt oft schneller als ihm lieb ist, auf den Boden der Tatsachen zurück! Nichts ist so hart wie die Realität! Ich hoffe natürlich sehr, dass euch mein etwas anderer Jahresrückblick gefällt, aber auch beim Neuanfang 2018, mit am Start seid!? Natürlich dürft ihr eure Wünsche und Ideen, als Kommentar und Feedback einbringen, sofern es mir möglich ist, realisiere ich dieses. Freue mich natürlich auch über einen Daumen hoch von euch! Ein besonderes DANKE geht an Kitty Core, Sharon Phoenix, Stichfabrik…..sowie Lana Diamant, Tizzy Tatzy,  Anna NRW und Amber für die geile Zusammenarbeit! Nicht zu vergessen mein Partner Marco von Pitbull2mk Graphics und Menschen wie Jessy, Iris und Sven!

3 Antworten

  1. Tizzy Tatzy

    Hey schön das ihr mich erwähnt habt. Hab mich gefreut . Auf gute Teamarbeit. Ich glaube 2018 wird ein geiles Jahr für mich und für euch. Wenn es heisst by hot & more ” Tizzy Time ”
    Küsschen eure Tizzy

  2. Moin Thomas,
    ich stimme dir und deinen Worten zu, denke das dieses Jahr nicht nur gekommen ist um zu verweilen sondern eine kleine Welle der Empörung der Neider hervorrufen wird und das „Ohhh“ folgen wird. Ich bin froh das eines meiner Lichtblicke 2017 das persönliche kennenlernen deinerseits war.
    Ich sage mir immer, ein schlechter ist besser als gar kein RUF.
    Da ich sehr bei meinen Partnern sehr auf die menschliche Schiene achte, denke ich dass es bei uns gut passt. Das offene Wort ist nicht immer schön aber man weiß woran man ist. Das tolle, du akzeptierst, verstehst und tolerierst andere Ansichten usw. dementsprechend bleibt mir jetzt nur noch zu sagen, mit dir arbeite ich gerne.

    2018 wird schon rogg’N, beste Grüße aus Hamburg-Süd

    Marco aka pitbull2mk

  3. Sven Hamburg

    Gratulation Bro zum erreichen deiner ersten Ziele für 2018 Thomas 😀 Komm mal wieder bei mir in Harburg rein 😉

Einen Kommentar schreiben