Philosophie Modelvertrag – Das magische Papier

Alltag eines Erotik-Fotografen zwischen seriös und unseriös

Die Meinungen gehen beim Thema Modelvertrag auseinander, für uns ist die Philosophie Modelvertrag, enorm wichtig! Das Tätigkeitsfeld eines Fotografen ist dabei schon sehr vielseitig, aber „ Woran erkenne ich einen unseriösen Fotografen!? “. Dieses ist dabei, in jedem Fall, der Alltag eines Erotik-Fotografen zwischen seriös und unseriös! Wir von Hot and More, legen Wert darauf, uns nicht für andere zu verändern, nur um gemocht zu werden. Hin und wieder, erleben wir aber auch die Nebenwirkungen der „ Volkskrankheit – Neid und Missgunst “. Darum haben wir uns zu diesem Blog-Beitrag „ Philosophie Modelvertrag - Das magische Papier um Hot and More  “ entschieden. Für uns ist es auch eine Absicherung unserer Pflichten und Rechte bei Fotoshootings wichtig! Der Alltag eines Erotik-Fotografen zwischen seriös und unseriös mit viel Spaß und jede Menge Aufregung. Wir lassen uns diesen Spaß nicht nehmen, denn alles was wir machen, dieses machen wir mit Freude und Leidenschaft!

Philosophie Modelvertrag - Das magische Papier um Hot and More - Woran erkenne ich einen unseriösen Fotografen

Was ist eigentlich die Philosophie Modelvertrag!? Man kann den Menschen, in aller Regel nur vor den Kopf schauen, nicht in den Kopf. Für einige ist ein Shooting leider von gewissen Gefühlsschwankungen geprägt! Dieses ist vor allem unter den Amateur-Pornostars sehr verbreitet! Dann heißt es nicht einfach nur „ Woran erkenne ich einen unseriösen Fotografen!? “ eher „ Woran erkenne ich einen seriösen Amateur-Pornostar!? “. Dieses gehört aber auch zum  Alltag eines Erotik-Fotografen zwischen seriös und unseriös. Dabei spielt oft die Volkskrankheit – Neid und Missgunst, eine gravierende Rolle! Darum ist Hot and More die Philosophie Modelvertrag so wichtig, arbeitet mit einem fairen Vertrag, der beide Seiten absichert. Der Alltag eines Erotik-Fotografen zwischen seriös und unseriös ist täglich eine geile Herausforderung! Wie von Hot and More lieben und leben unsere Arbeit mit Vor- u. Nachteilen. Eigentlich ist doch ein Modelvertrag für die schlechten Zeiten, nicht für die Zeit, von Harmonie und Zusammenhalt.

Philosophie Modelvertrag und ein No Go von Hot and More

Einige Ladies aus der Branche mit der Lust und Leidenschaft, sollten sich einmal vor Augen führen, dass eine Zusammenarbeit nur erfolgreich wird, wenn man nicht wirklich mitarbeitet! Beide Seiten sind für den Erfolg von gleicher Bedeutung, nicht nur die Dame vor der Kamera. Viele Amateur-Pornostars fragen sich, woran erkenne ich einen unseriösen Fotografen, dabei berufen sie sich nur auf Aussagen anderer ohne sich selbst ein Urteil zu bilden. Oder sie haben völlig überzogene Forderungen an den Fotografen……denn auch sie selber kochen nur mit Wasser! Starallüren, weil sie ein Amateur-Pornostar sindHot and More - Philosophie Modelvertrag - Woran erkenne ich einen unseriösen Fotografen, aber was in aller Welt ist ein Erotik-Star!?? Auch wenn der Alltag eines Erotik-Fotografen zwischen seriös und unseriös, den einen oder anderen Rückschlag mit sich bringt, ist das miteinander unumstößlich für eine Zusammenarbeit! Für die Volkskrankheit – Neid und Missgunst, ist an diesem Ort kein Platz, um erfolgreich miteinander zu arbeiten! Gleichberechtigung, Zusammenhalt, Loyalität und Vertrauen, die Werte einer geilen Zusammenarbeit!

Für Hot and More, gibt es gerade bei TFP-Shootings, dass eine oder andere No Go! Wir verkaufen nicht unsere Seele um anderen zu gefallen. Genauso wenig shooten wir um jeden Preis mit jemandem! Beide haben die gleichen Rechte und Pflichten um die gemeinsam erstellten Fotos zu nutzen. Von Vorteil ist, den Vertrag genau zu lesen, um den Inhalt zu verstehen, aber nicht weil er unverständlich verfasst wurde! Sondern weil die eine oder andere etwas hineininterpretiert, was gar nicht im Vertrag niedergeschrieben ist. Selbstverständlich sollte sein, dass man als Fotograf, sein Logo oder Branding, auf den Fotos platziert. Natürlich ist bei der Philosophie Modelvertrag selbstverständlich, dass das Model, den Vertrag vor dem Shooting zugesandt bekommt. Logisch, dass das Model die Rechte der Fotos, nicht ohne Rücksprache und Honorarvereinbarung zu kommerziellen Zwecken an dritte verkaufen darf. Dieses hat auch nichts damit zu tun, woran erkenne ich einen unseriösen Fotografen, sondern einfach Fairness.

Teamwork oder „ Woran erkenne ich einen unseriösen Fotografen “ !!??

Einen unseriösen Fotografen erkenne ich mit Sicherheit nicht daran, dass der Fotograf bei Shootings auf TFP, keine Rohdaten an das Model rausgibt! Logisch, dass das Model, die Rechte der Fotos nicht ohne Rücksprache und Honorarvereinbarung, an Dritte verkaufen darf. Dieses ist halt die Sache mit der Zusammenarbeit und Gleichberechtigung! Der Alltag eines Erotik-Fotografen zwischen seriös und unseriös beruht auf einem fairen miteinander zwischen Model und Hot and More. Darum legen wir so viel Wert, auf die Philosophie Modelvertrag, auch wenn das Urheberrecht viele Dinge von alleine regelt! Ein Modelvertrag regelt einfach die Dinge, die bei Sturm entstehen, wenn der Sonnenschein Geschichte ist. Dieses aber nicht nur zu Gunsten des Fotografen, sondern gleichberechtigt für beide Seiten. Wir von Hot and More arbeiten nur mit Vertrag auch wenn man von Shooting zu Shooting noch dazulernt! Woran erkenne ich einen unseriösen FotografenPhilosophie Modelvertrag - Alltag eines Erotik-Fotografen zwischen seriös und unseriös – Hot and More im Vorhinein!!?? Daran, das mit offenen und fairen Karten gespielt wird.

Bei Teamwork mit Hot and More, hat Volkskrankheit – Neid und Missgunst, keinen Platz! Viele Models sind bis heute begeistert von der Arbeit und dem Ablauf der Zusammenarbeit. Ausnahmen bestätigen die Regel! Wir lassen uns aber von Miesmachern und Neidern nicht unterkriegen! Unser Team und unsere Partner sind kompetent und überzeugen durch Qualität statt Quantität. Aber auch bei Teamwork gehen wir von Hot and More auf die Bedürfnisse und Wünsche von unserem Model ein. Ein Erfolgsgarant ist dabei ganz sicher auch, dass wir stets auf Harmonie und Ergebnis, orientiert sind. Unsere Arbeiten sprechen gerade im Bereich der Gestaltung und Bearbeitung für sich! Ohne arrogant zu wirken, behaupte ich mal, dass auch unsere Art, ein Teil unseres Erfolges ist. Dieser wäre aber ohne mein Team und meine Partner in dieser Form sicherlich nicht so möglich. Darauf sind wir von Hot and More stolz, was sich da in den letzten Jahren, entwickelt hat!

Professionalität und die Volkskrankheit – Neid und Missgunst

Die Zeit vergeht wie im Fluge, mittlerweile schwimmen wir von Hot and More, eine ganze Weile im Haifischbecken Erotik-Branche mit! Mit den Jahren ist auch unser Fell um einiges dicker geworden. Am Anfang noch etwas dünnhäutig, dieses hat sich geändert, aber ohne kalt wie Hundeschnauze zu werden. Es beweist, dass man auch Erfolg haben kann, ohne über Leichen zu gehen, wie es leider oft Gang und Gebe im Erotik- u. Porno-Business der Fall ist. Vielleicht stellen sich viele immer noch die Frage „ Woran erkenne ich einen unseriösen Fotografen “. Für einige mag unsere Art zu arbeiten vielleicht „ unseriös “ und „ unprofessionell “ sein! Wir sagen unsere Art zu arbeiten ist authentisch und real ohne Philosophie Modelvertrag - Volkskrankheit – Neid und Missgunst – Hot and MoreMenschen abzuziehen und unfair zu sein. Dieses werden wir auch so lange es Hot and More gibt, beibehalten und nicht ändern, nur um anderen zu gefallen! Authentisch sein, unser eigener Weg zum Erfolg.

Wir behalten es auch zukünftig bei, nicht mit gezinkten Karten zu spielen, um noch mehr Erfolg zu erlangen! Dieser Weg ist steinig und steil, aber auch dieser Weg, führt uns an unser Ziel. Es wird auch ewig Bestand haben, dass wir ganz sicher nicht, der Volkskrankheit – Neid und Missgunst verfallen werden. Darum spielen wir auch mit offenen Karten, gewähren Einblick in unseren Modelvertrag, mit dem wir seit Jahren arbeiten! Sicher wird es aber auch mit dieser Offenheit Leute geben, die nun sagen „ Um Gottes Willen “, uns zerreißen werden. Wie aber auch jeder weiß, hat jeder Koch seine eigene Rezeptur, wie unser Modelvertrag wird auch das Rezept bei einigen Köchen, nach und nach verfeinert. Da einige Leuten wissen, welche beruflichen Wurzeln ich habe, habe ich Erfahrung mit Rezepten. Ich verändere mich auch nicht für andere Leute, den „ I am What I am “, das wird auch so bleiben!

Schlussworte und ein persönliches Fazit à là Hot and More

Was lernen wir alle nun daraus!? Die Vergangenheit und die Zukunft sind irrelevant, denn alles was zählt, ist das heute! Nichts ist kostbarer, für einen Künstler, als Volkskrankheit – Neid und Missgunst. Neid muss man sich erarbeiten, denn nur Mitleid bekommt man geschenkt! Ich bleibe wie ich bin, denn viele lieben mich, so wie ich bin! Das was zusammen gehört, findet auch den Weg zusammen! Hoffe ich konnte euch meine Einstellung und Sichtweise, in meinem Blog-Beitrag „ Philosophie Modelvertrag “, verständlich machen. Wie findet ihr nun meinen Weg und Umgang mit dem „ Handwerkzeug “ Modelvertrag!!?? Mich interessiert nun natürlich eure Meinung, als meine Fans und Community! Aber auch bei den Kommentaren und eurer Meinung, zählen und sind mir wichtig, dass dieses mit Niveau und Anstand geäußert wird. Also haut in die Tasten ob Fan, Leser, Model oder auch Fotograf! Liebe Grüße und einen wunderschönen sonnigen Sonntag wünscht Hot and More!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben