Abenteuerland mit Eveline Vevery & hot and more

Vor wenigen Tagen war es soweit, dass so lang ersehnte Comeback von hot and more auf die Bühne der Fotoshootings wurde vollzogen! Genau 193 Tage nach meinem Unfall war es endlich soweit. Für mich sollte dieses erste Shooting einfach ein herantasten sein und nicht direkt von 0 auf 100 mit Vollgas zurück ins Rampenlicht. Von nun an wird es aber weiterhin Schritt für Schritt zurück zu alter Stärke gehen! Es wird sicher noch eine Weile dauern, bis ich dann wieder ganz der Alte bin, aber es wird nun auch wieder aktuelle und heiße Fotos von den heißesten und auch geilsten Girls geben. Die Klasse und das Motto „ Erotik mit Niveau….einfach anders belichtet “ , dass wird sich nicht ändern. Daran arbeite ich im Hintergrund und stricke mit heißer Nadel an den Kontakten um sie zum Abschluss zu bringen 😀 Einige Dinge sind schon in trockenen Tüchern und werden nun auch terminiert! Ihr dürft also gespannt sein, wer sich in dieser Saison alles vor meiner Kamera in Pose stellt oder auch räkeln wird 😉 Es sind einige seeeeeehr GEIIIIIIIILE Babes in der Warteschleife und in den Startlöchern 😀

Am 11. Mai war es dann auch soweit für das erste Shooting, welches dann im schönen aber auch ländlichen Merzenich, stattgefunden hat. Merzenich liegt zwischen Köln und Aachen! Wie sollte es auch anders sein…..die Fahrt wurde im Begleitung von Zuckerschnute Lavie angetreten. Wir sind ja schon ein eingeschworenes und eingespieltes TEAM. Miss Lavie werdet Ihr also auch in der Zukunft öfter in meiner Begleitung antreffen! Dieses hat mit Vertrauen aber auch damit zu tun, dass man sich aufeinander verlassen kann. Frohgelaunt und frisch gestriegelt ging es dann auch Richtung Rheinland um Taten sprechen zu lassen. Mit dem Wetter hatten wir zusätzlich ein Glückslos gezogen. Mit Zwischenstopp in der Stadt der Schwebebahn Wuppertal bin ich dann nach knapp zweieinhalb Stunden in Merzenich bei Eveline Vevery angekommen.

Vor dem heutigen Shooting war ich schon mehr als üblich angespannt und aufgeregt, denn es war eine Reise ins Abenteuerland! Shooting ist ja für mich nichts neues……auch wenn jetzt eine Zwangspause von 7 Monaten hinter mir liegen.

Ich weiß nicht, ob oder in wie fern Ihr meine zweideutigen Anspielungen verstanden habt!!?? Oder wer von euch Eveline Vevery kennt!!?? Eveline ist anders als Frauen im klassischen Sinn 😉 Das heutige Shooting mit Eveline….ist mein allererstes Shooting im Bereich Transgender 🙂 Für euch und viele ist vielleicht der Begriff „ transsexuell “ da vielleicht geläufiger! Dieses meine ich in keinster Weise negativ, denn ich unterscheide nur nach GUT und SCHLECHT und nicht nach Schubladen 😉 Ich bin in jederlei Hinsicht aufgeschlossen und für neue Menschen und Dinge sehr aufgeschlossen!

Wie vereinbart um 13 Uhr sind wir in Merzenich angekommen und wurden schon auf der Straße mehr als nur sehr herzlich von Eveline empfangen! Es war fast, als würden wir uns schon eine Ewigkeit kennen. Es war ein gutes Gefühl so herzlich und voreingenommen empfangen worden zu sein! Wir wurden in Ihr großes Reich geleitet und auch mit einem Kaffee und Kaltgetränken versorgt. Die Atmosphäre war von Anfang an locker und unkompliziert…auch wenn es direkt einen kleinen Dämpfer gab! Der Hummer mit dem wir Outdoor shooten wollten, stand uns nicht zur Verfügung, denn es gab ein technisches Problem mit der Benzinpumpe! Aber davon haben wir uns die Stimmung nicht verderben lassen. Dann gab es eine Führung durch das vorhandene Studio! Wir waren begeistert…..auch wenn ich Eveline gestehen mußte das ich seit hot and more erst eine handvollmal im Studio gearbeitet habe. Aber auch Studio-Mitbesitzer Hans wollte mich persönlich kennenlernen. Bis dahin haben wir die Zeit für ein sehr intensives und ausführliches Gespräch genutzt. Wir alle fanden uns von Anfang an sympathisch……auch wenn Eveline gestand, dass sie von anderen vor mir gewarnt wurde und sogar einen Shitstorm über sich ergehen ließ! Wie auch ich ist Ihr der eigene Eindruck wichtiger als das was andere vom hören sagen von mir oder anderen erzählen 😉 Somit hatten wir die Chance uns kennenzulernen und das war für jeden von uns sehr interessant 😀

Nach einiger Zeit schlug dann auch Hans auf um uns persönlich kennenzulernen! Somit war das Quartett auch komplett auch wenn es mittlerweile schon sehr vorgerückte Zeit war. Während Hans und ich uns studiotechnisch und überhaupt im Studio abgestimmt haben, sind die Ladys in die Garderobe gegangen um sich aufzuhübschen 😉 Die Schminkpinsel rauchten und das Ergebnis war sehr verblüffend und bei Lara sehr NEU und UNGEWOHNT. Dann wurde zum guten Schluß noch meine Zuckerschnute in eine Korsage katapultiert 😛 Dabei hat es sie förmlich in die Knie gezwungen 🙁 Nach kurzer Zeit war sie dann wieder einsatzbereit 😀

Das erste Set haben dann, Eveline und ich, in einer rot-schwarzen Korsage und passend dazu abgestimmten Netzstümpfen mit High-Heels  geshootet!! Mir war die fehlende Erfahrung im Studio anzumerken aber es kamen auch Tips von Master Hans die mir dann halfen. Nach und nach klappte es dann immer besser….auch wenn mir die Pause auch körperlich und konditionell noch anzumerken war. Die Stimmung war trotz allem BOMBE und tat dem keinen Abbruch, denn Eveline wußte es ja auch. In einem anderen Bereich des Studios shootete Zuckerschnute mit Hans! Für Lara war es das erste professionelle Shooting dieser Art 😉 Es machte allen beteiligten sehr viel Spaß 😀 Die Ergebnisse kommen in Kürze für euch!!

Dann habe ich meinen hot and more High-Heel-Stuhl ins Spiel gebracht und mit meiner süßen BESTEN Freundin einige sexy Pics geshootet. Bei uns beiden war es gleich Harmonie PUR, da wir uns ja schon viele Jahre kennen 🙂 Die Zeit verging wie im Fluge…..leider viel zu schnell 🙁 Daher mußten auch mit Eveline Vevery noch ein Set mit meinem geilen Stuhl auf die Speicherkarte gebannt werden 🙂  Es läuft wie man so schön zu sagen pflegt 😉 Von meiner Seite war ich aber trotz meiner Defizite von der Session und meinem ersten Shooting dieser Art zufrieden! Wir alle waren uns auch nach dem Shooting einig, es war der Start für eine künftige und ausbaubare Zusammenarbeit zwischen Eveline Vevery, Zuckerschnute Lavie und hot and more 😀

Nun bin ich mal gespannt, wie euch meine Reise in die neue Welt und das Abenteuerland der Erotik, bei meinem Comback gefällt!! Mich interessiert eure Meinung, darum BITTE ich euch um Feedback und Kommentare zu meinem Blog zum ersten Shooting nach meinem Unfall im Oktober!!!

Bildquelle: Hans Blumenthal @ creative art academy & Eveline Vevery

2 Antworten

  1. Eveline Vevery

    Hallo liebes Hot & More Team,
    Hallo lieber Thomas!

    Vielen lieben Danke für den lieben Beitrag und danke für das Shooting
    Es war sehr schön und definitiv nicht unser einziges Shooting!
    Ich freue mich schon auf die Bilder und auf neue Outdoor Bilder mit meinem “kleinen” Krustentier
    Mach weiter so!

    Ganz liebe Grüße,
    Eveline

  2. Alina Greilinger

    Der Anfang ist gemacht und immer schwer, Du hast ihn gemeistert!!
    Freue mich für dich…..den Rest schaffst du auch 😉
    Viel Spaß und weiterhin viel Erfolg!!!

Einen Kommentar schreiben