Die Sünde und heiße Kurven am Holstentor

Schon bei meinem letzten Besuch bei Sami, haben wir ein baldiges Wiedersehen vereinbart, ein Treffen was dann hot and more wird! Die Sonne steht mittlerweile immer höher und es wird auch heißer. Je wärmer und heißer es draußen wird, um so heißer wird es auch bei hot and more. Es ist zwar noch Spielraum nach oben…..aber der Anfang ist gemacht. Ende April war es dann endlich soweit! Einladung zu Sami nach Hamburg. Für mich sind Fahrten in den Hohen Norden immer etwas ganz Besonderes. Hamburg ist zwar im Hohen Norden, aber in jeder Hinsicht ein ganz ganz heißes Pflaster. Da wir immer schon mal was Geiles starten wollten, kam die Gelegenheit wie gerufen. Dass auch noch Frühjahrsdom in Hamburg war, machte das Ganze dann noch interessanter! Man könnte auch sagen „ Die Zeit ist gekommen für eine geile Zeit à là hot and more “ mit der süßen Zuckerschnute Lavie!

 

Let`s Go Rock´n Roll Hamburg
Hamburg ich komme……und je näher es Richtung Hamburg ging umso mehr stieg mein Stimmungsbarometer. Kurz vor dem Elbtunnel dann Jan Delay mit St. Pauli ins Laufwerk und ab ging es. Endlich am Ziel angekommen, gab es dann auch einen mehr als freundschaftlichen Empfang von Sami. Auch von Sami`s Mutti wurde ich sehr freudigDie Sünde, heiße Kurven und hot and more am Holstentor mit Lara Lavie empfangen. Nach der langen Fahrt erst einmal Kaffee und schnacken angesagt. Natürlich haben wir auch abgesprochen was heute so geht in Hamburg. Charmant wurde mir dann mit einem zwinkern zu verstehen gegeben das Shooting-Time heute in Lübeck ist. Ich fand es cool, da ich noch nie in Lübeck war, wenn ein dann noch die wahre Sünde dort empfängt, ist wohl jeder Mann begeistert. In Lübeck wartete nämlich keine geringere als Jasmin Sin und sie ist sicher viele Sünden wert. Dann also Let´s Go Lübeck und Shooting-Time mit der Sünde und einer Zuckerschnute!

Es war nun nicht zu übersehen wo wir waren, denn unsere Fahrt führte uns direkt am Holstentor vorbei. Aber auch am Buddenbrookhaus und der Altstadt führte uns der Weg vorbei! Der erste Eindruck war mehr als nur überwältigend und Lübeck eine wunderschöne Stadt. Die Zeit verging wie im Fluge bei unserer Fahrt durch die Hansestadt, auch meine Zuckerschnute, war ganz begeistert von Lübeck! Nach einer gefühlten Ewigkeit, sind wir dann auch endlich am Ziel angekommen. Kaum waren da, wurden wir auch schon von Jasmin und Zorro empfangen. Auch wenn wir und noch nicht persönlich kannten, war das Eis sehr schnell gebrochen, die Vorfreude und Stimmung waren Bombe! Ich musste gestehen, Jasmin trägt ihren Namen zu Recht, denn sie ist die Sünde auf zwei endloslangen Beinen! Bei uns im Münsterland würde man sagen „ Die zwei Ladys aus dem Hohen Norden, sind ein richtig heißer Schuss “ und hot and more!

Plan B ein Segen des Himmels
Auf Grund der gegebenen Umstände, hieß es jetzt umplanen, Handy raus und nach ein paar Klicks war die perfekte Location gefunden. Immer geil für ein Shooting ist Lost Places. Es konnte also nur geil werden! Die Location sah von innen sehr spooky aus, aber auch verdammt geil! Sami und Jasmin haben dann auch schon Ihre Outfits gewechselt das was ich dann zu sehen bekam war verdammt hot. Das Shooting war in diesem Fall zusätzlich sehr abwechslungsreich, weil Jasmin und Sami Lavie natürlich vom Typ sehrDie Sünde, heiße Kurven und hot and more am Holstentor feat.: Jasmin Sin unterschiedlich sind. Aber das macht den Reiz ja aus. Was ich nicht wusste, dass es heute für Jasmin das erste Shooting dieser Art und überhaupt war. In Betracht dessen, war sie schon sehr posingsicher……die tolle Stimmung erledige dann den Rest. Das hautenganliegende kurze Schwarze brachte Ihre heißen Kurven perfekt zur Geltung, wobei stellenweise der Einblick schon sehr atemberaubend war.

Model, Posing und das Zusammenspiel mit Ihren Tattoos, all das war sehr atemberaubend. Jasmin bewegte sich sehr erotisch vor der Kamera, man konnte ihr förmlich ansehen, dass es Jasmin sehr viel Spaß bereitet zu shooten…..auch wenn es letztendlich Arbeit ist. Ein Shooting und die Sünde in Person, post vor meiner Kamera, in heißen Posen für hot and more! Arbeit muss aber auch Spaß machen, damit die Ergebnisse anziehend erotisch werden! Auch ein rumstehender Feuerlöscher musste als Requisite herhalten, wobei ich mir sicher bin, dass manch ein Mann bei diesen heißen Anblicken einen solchen benötigen würde, um sein Feuer zu löschen! Jasmin trägt nicht umsonst den Namen Sin, denn sie ist die Sünde. Nach dem ersten Outfit-Wechsel, musste ich einfach sagen: Holla die Waldfee, denn dieses verdeckte weniger als das was man erahnen konnte. Es war ein Hauch von Nichts, schließlich aber sollen ja bei den Männern die Fantasien geweckt werden!

Trotz kalter Temperaturen wurde es sehr heiß
Stets im Hintergrund mit dem Handy, Paparazzi Sami, damit auch Material für „ Behind the Scenes “ verewigt werden! Dieses Shooting soll ja schließlich auch dokumentiert werden, auch bewegte Bilder des Shootings, dürfen nicht fehlen! Für ein paar heiße Topless-Fotos haben wir dann das Areal erkundet und sind auf Kletter-Tour gegangen. Die Temperaturen waren aber bedingt durch die Jahreszeit noch sehr frisch, was den FotosDie Sünde, heiße Kurven und hot and more am Holstentor feat.: Lara Lavie irgendwie zugutekam, denn die Nippel von Jasmin standen wie eine Eins um Punkt 12 Uhr! Von den ersten Kontrollblicken, was Jasmin schon jetzt sehr begeistert, was wir bislang geshootet hatten! Jasmin konnte man den Spaß am Shooting förmlich ansehen, sie war förmlich angefixt. So war es für mich auch kein Wunder, dass Miss Sin, eine Wiederholung mit hot and more förmlich einforderte! Dieser Bitte auf eine weitere und anhaltende Zusammenarbeit mit Jasmin komme ich natürlich demnächst gerne nach.

Mit dem Modelwechsel zu Sami wurde es dann richtig schrill, denn Sami trumpfte mit einem neongelben Shirt auf, dazu geile Stiefel! Wie sollte es bei Sami auch anders sein, sie brachte Ihre heißen Kurven zusätzlich mit Ihrem Lächeln und Charme in Pose. Diesem Lächeln und dem strahlen der Augen…..kann garantiert kein Mann dieser Welt wiederstehen. Passend dazu eine obercoole Spiegelbrille! Natürlich durfte auch eine Portion Bling-Bling nicht fehlen, dazu eine fette Zigarre, der passende Blick, so cool kannte ich Sami allerdings noch nicht. Graffitis und Abbruchspuren taten ihr Übriges zu einer sehr geilen Location. Die Zeit verging viel zu schnell und wie im Fluge, leider fing es an zu dämmern! Daher machten wir uns auf um noch ein paar coole heiße Fotos in der großen Graffiti-Halle zu shooten. Jasmin zog legentlich Ihre Jakuza-Leggins und einen BH an. Diese Kombination wirkte mit den Tattoos und den High-Heels einfach nur total geil!

Wer hat an der Uhr gedreht…..
…..leider verging die Zeit viel zu schnell! Wenn es nach mir gehen würde, sollte es nie enden, denn es war einfach super und sehr harmonisch. Zum Abschluss viel dann auch noch der BH und wurde nur durch eine Lederjacke ersetz. Dann noch ein Foto von Jasmin mit Zorro „ The Bodyguard „. Krönung eines einfach geilen Shooting mit zwei bezaubernden Girls waren ein paar Girl-Girl-Fotos. Ein paar Erinnungsfotos mit denDie Sünde, heiße Kurven und hot and more am Holstentor aka.: Jasmin Sin Mädels und dann war ein richtig geiles Shooting auch schon wieder Geschichte! Aber das es eine Fortsetzung geben wird, das war schon mit dem letzten Auslöser klar. Das es dann noch geiler werden wird, das steht für mich schon jetzt fest, denn Jasmin ist absolut talentiert und hat den Sex im Blut! Jasmin macht ihrem Künstlernamen alle Ehre…..zudem noch richtig unkompliziert und total sympathisch. Ihr liebe Fans und Leser könnt euch auf Fortsetzung freuen!

Für mich, aber auch für Jasmin Sin und Zuckerschnute Lavie, war es ein aufregender und auch ereignisreicher Tag! Vor allem war es aber verdammt hot and more. Ihr bekommt in Kürze auch die Fotos zu sehen! Eine Wiederholung dieser Kombination ist in jedem Fall auch geplant. Ich war total begeistert und geflashed von so einer super Zusammenarbeit! Hoffe ich konnte euch auch mit meiner Shooting-Reportage „ Behind the Scenes “ begeistern. Darum zählt nun eure Meinung und Feedback! Also 3 – 2 – 1 in die Tasten gehauen und einen Kommentar für mich und hot and more hinterlassen. Ich freue mich schon jetzt auf euer Feedback! Nun wünsche ich euch erst einmal eine schöne und sonnige Woche, die hoffentlich dann für euch auch erfolgreich wird. Bis zum nächsten Mal bleibt bitte anständig, tut nichts was ich nicht auch tun würde, aber vor allem bleibt mir und hot and more treu! Let´s Go!

Was wir dann zusammen alles noch so auf dem Hamburger Dom und dem Kiez erlebt haben, das erfahrt Ihr in Kürze im zweiten Teil bei „ hot and more rockt den Kiez

6 Antworten

  1. Zuckerschnute

    Hey das mal wieder ein richtig geiler Text … und ich freu mich auf teil 2 als wir auf Tour waren aufn kiez es wird spannend … dicker knutscha deine kleine blonde Zuckermaus 🙂

  2. Jasmin

    Hey super geschrieben .. danke sehr echt top gefällt mir . Glg

  3. EurofighterS04

    Alter Schwede was geile Schnallen 😛 wenn Mann das sieht werd ich richtig geil ^^ Dein Blog ist SIMPLY the BEST Alter!!!

  4. Tattoo-Girl Franzi

    TOP Blog macht Spaß zu lesen ^_^ weiter so!!!

  5. Janine LaVida

    Der Blog von euch macht süchtig….man liest mit Freude mein lieber 🙂
    Beneidenswert mit so tollen Frauen zu arbeiten!
    Viel Spaß bei Deinem Comeback….aber vor allem Erfolg 🙂

    Dir ein schönes Wochenende und arbeite nicht zu viel
    Janine

  6. Axel Rose

    Jasmin….mit dir und Zuckerschnute würd ich gern mal sündigen 😀 😛

Einen Kommentar schreiben