Camp David Fashion

Camp David Fashion Style Teil von Hot and More Selbstvermarktung

Baustein Partner ist ein wichtiger Baustein, egal ob Newcomer oder etabliert, der Weg zum Erfolg ist einfacher mit Partner. Ein Partner ist aber nicht immer jemand, der ein finanziell oder mit Cross-Promotion unterstützt! Es kann auch einfach sein, dass ein Produkt oder Dienstleistung, die Arbeit erleichtert oder erst möglich macht. Auftreten und Präsenz sind ein wichtiger Faktor auf dem Weg zum eigenen Band. Für Hot and More Blog ist Camp David Fashion der optimale Partner, für die Außendarstellung und Auftreten. Mit Pop-Titan Dieter Bohlen und Fotograf bzw. Speaker Calvin Hollywood hat das Brandenburger Label namhafte Markenbotschafter. Auch Hot and More ist cool und stylisch. Darum Hot and More mit Camp David Fashion zur eigenen Marke. Wir wissen was wir können und was wir sind, neben unserem Können, gibt uns unsere Community Stärke! Hot and More Selbstvermarktung und Brandbildung mit Camp David. Eine Kombination die passt, aber vor allem, vielversprechend ist.

Ein Brand oder eine Marke muss nicht unbedingt ein Star oder Weltkonzern sein! Wir haben uns durch Leistung und Kreativität, mittlerweile einen gewissen Status erarbeitet, darauf sind wir stolz. Auf Hot and More Blog greifen 200.000 Nutzer zu, dass spricht wohl für sich, aber auch für Kompetenz und Qualität! Da kann der Kadel nicht mehr wie eine Couchpotato durch die Gegend rennen, schon gar nicht auf Events wie der Venus 2018 oder auch Netstars-Party. Chillen zu Hause ist was anderes als Öffentlichkeit. Hot and More Selbstvermarktung und Brandbildung, hat begonnen, mit Partner Camp David Fashion! Wir sind durch eine harte Schule über einen langen Weg gegangen. Die Saat, fängt an zu keimen, bald wird die Saat geerntet! Eines bleibt bestehen, denn Hot and More Blog, wird jugendlich, cool und stylisch bleiben. Mister Kadel ist Cool-Men! Hot and More mit Camp David Fashion zur eigenen Marke, dieses Ziel werden wir erreichen!

Hot and More mit Hot and More Blog Selbstvermarktung und Brandbildung

Eine Marke baut sich auch nicht von heute auf morgen auf! Dazu gehört auch mehr als geiler Content mit Mehrwert. Es ist auch nicht damit getan, sich ein Shirt mit Brandaufdruck anzuziehen. Selbstvermarktung und Brandbildung hat auch mit Strategie zu tun, auch wenn man nicht immer die richtige Entscheidung trifft. Aber wer trifft schon immer die richtige Entscheidung? Oft lernt man aus Fehlern mehr wie aus Erfolgen. Nach und nach treten aber auch die großen Namen auf uns zu, oder sind bereit, für eine kreative Zusammenarbeit. Das noch junge Label um Camp David Fashion aus der Nähe von Berlin ist genau der richtige Style! Die Kollektionen stets eine Mischung aus sportlich elegant, mit dem gewissen WOW Effekt. Mann trägt auch gerne mal pink. Mit ihren Neonfarben, der Modelinien, treffen sie stets den Nerv von mehreren Generationen. Der 64er Jahrgang von Hot and More zeigt damit seine jugendliche und sportliche Seite!

Die Vielfalt der Produkte bietet mir einfach viele Möglichkeiten im Alltag! Ob es nun im Alltag ist, bei Meetings und Treffen oder einfach auch beim Sport. Besonders angetan haben es mir die Outfits in Pink, in Mister Kadel, schlummert vielleicht auch eine kleine Barbie! Für mich muss Kleidung aber auch praktisch und funktional sein, dieses ist bei Camp David Fashion in jeder Hinsicht gegeben! Selbst in der Freizeit beim Gassi gehen ob bei Sonne, Regen oder Schnee, bin ich bestens ausgestattet. Aber es ist für mich nicht um einen gewissen Status zu präsentieren. Ich bin und bleibe der der ich bin, bleibe auch authentisch. Möchte und werde mich nicht verdrehen oder schauspielern. Mit 200.000 Nutzern auf Hot and More Blog, gehöre ich nicht zu den Superstars, aber als Influencer achtet auch Mann auf seinen Auftreten und wie man war genommen wird. Der erste Eindruck, ist einfach in jeder Hinsicht, entscheidend!

Ein Leben mit Camp David Fashion zwischen Business und Alltag

Es gibt Dinge die gehören einfach zum Leben dazu! Für mich ist Kleidung aber eine Lebenseinstellung, man muss es leben, aber sich auch damit identifizieren. Es gibt Menschen, für die ist es nicht so selbstverständlich, daher kann ich glücklich sein, zu den etwas privilegierteren dieser Gesellschaft zu gehören. Wie ich aber mit der Aktion „ Helf helfen für Obdachlose in Hamburg “, von Lana Vegas, bewiesen habe bin ich trotz meines Privilegs bereit zu helfen! Trotz meiner 54 Jahre bin ich jung geblieben, gerade das verbindet Hot and More und Camp David Fashion. Selbst wenn ich ein dickes und fettes Bankkonto hätte, würde sich an der Zusammenarbeit nicht ändern. Authentisch und auf dem Boden geblieben, das ist meine Welt. Schließlich lieben mich meine Fans und Leser so! Würde ich das ändern, nur weil ich Kohle ohne Ende hätte, wäre ich nicht authentisch. Authentizität das ist die Marke Hot and More.

Hot and More Selbstvermarktung und Brandbildung muss als Gesamtpaket betrachtet werden! Jeder Baustein muss wie bei einem Zahnrad greifen, erst dann gelingt es, sich seine eigene Marke aufzubauen. Da ich in 2019 wieder richtig durchstarten werde, ist auch das richtige Auftreten bei Meetings, sehr wichtig. Wenn ihr es cool, trendy und auch stylisch mögt, seid ihr bei Camp David gut aufgehoben. Für mich ist ein wichtiger Faktor, dass das Brandenburger Label, seine Kollektionen nicht in Bangladesch oder Indien produzieren lässt! Ihr müsst euch also nicht wundern, wenn ihr demnächst den Kadel, auf einem Event, Treffen oder Meeting seht, es hat eine äußerliche Veränderung gegeben. Aber auch die Marke Hot and More verändert sich nach und nach zum Vorteil. Hot and More Selbstvermarktung und Brandbildung ist ein Prozess der Spuren hinterlässt! Cool sein und seriös wirken sind schließlich keine Gegensätze. Stylisch am Impuls der Welt das ist Hot and More 2019.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben