Aviva Rocks Miss hot and more 2014

Nach 4 Wochen und heißem ringen um die Krone der Miss hot and more, ist es endlich entschieden! Neue Miss hot and more und damit auch die erste Siegerin aus der Schweiz ist Aviva Rocks aus Zürich!

Aviva konnte sich in einem packenden Endspurt die Krone mit einem hauchdünnen Vorsprung und 11,89% aller Stimmen sichern! Den 2. Platz erarbeitete sich Kiki Rich aus Stuttgart vor dem heißen Nordlicht Tight Tini aus Hamurg! Ein ausführlicher Bericht über das Voting folgt in Kürze 🙂

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben