Der Weg ist das Ziel 2017

Manchmal muß man einfach in sich gehen und sich Inspirationen holen, gerade bei so einem Thema, dieses habe ich getan! Das vergangene Jahr hatte Höhen und Tiefen. Besonders aber die Tiefen, geben einem Menschen die Möglichkeit, daran zu wachsen und an Stärke zu gewinnen! Man wächst mir jeder Erfahrung, ob positiv oder auch negativ. George Michael verstarb 2016 völlig überraschend! Der Weg ist das Ziel und seine Werke bleiben unvergessen!Gerade die Zeit von Halloween 2015 bis jetzt, hat mich ganz extrem wachsen lassen, sowohl privat aber auch was hot and more angeht! Bevor ich begonnen habe diesen Blog zu schreiben, bin ich daher fast 4 Stunden in mich gegangen und habe mich entspannt und Musik der Helden meiner Jugend gehört, denn 2016 und 2017 haben besondere Bedeutung in meinem Leben und Schaffen! Helden meiner Jugend wie George Michael, Prince, Leonard Cohen, Jim Reeves und auch Apolonia6 sind unerwartet von uns gegangen…..Helden die mein Leben begleitet haben und mir fehlen werden. Der Weg ist das Ziel!

Daher werde ich den 31.Oktober 2006 nie in meinem Leben vergessen, es war der Tag an dem ich George Michael persönlich getroffen und kennengelernt habe. Es war in einem Hotel in Rotterdam und ich werde diesen Helloween-Abend am Vorabend seiner Konzertreihe „ 25 Live “ in der holländischen Metropole NIE vergessen! Halloween hat wohl eine besondere Bedeutung in meinem Leben….dann 2015 mein schwerer Unfall und in 2016 mein endgültiges Comeback mit der süßen und so bezaubernden Natalia Forrest im Witten an der Ruhr! Feige sein gilt NICHT, also mit Vollgas und Power in neue Aufgaben und Projekte in 2017! Es kann nur heißen „ Der Weg ist das Ziel “, ich werde diesen Neuanfang nutzen, um diesen in kreative Energie und Kraft umzusetzen! Der Sturz von mir ist nicht das Ende, sondern der Startschuss in eine neue Zeit! Ich nutze dieses, denn Der Weg ist das Ziel und mein Ziel!

Gewalt und Terror ist nicht der Weg zum Ziel
Leider hat auch die Gewalt wieder einmal in 2016 Einhalt in Europa gehalten! Der Terror ereilte die Türkei, Frankreich, Belgien und nicht zu guter zuletzt auch noch im Herzen von Berlin, in der Vorweihnachtszeit….auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz, in Charlottenburg an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche! Gewalt wird nie ein Mittel sein, um Konflikte und Probleme zu lösen! Wir sollten einfach mal damit im Kleinen beginnen, fair und auch respektvoll miteinander umzugehen, um wenigstens dort den Frieden im Kleinen realisieren zu können und Schritt für Schritt uns weiterentwickeln. Denn auch zum Frieden ist „ Der Weg das Ziel “. KEINE Macht der ISIS in dieser unserer Welt! Meine Gedanken sind dabei bei den Frauen, Kindern, den Familien, Freunden und Angehörigen der Opfer! Den Opfern ein tiefes Rest in Peace und ruhet in Frieden! Nur der Frieden untereinander ist das Mittel gegen Gewalt und Terror!

Mein etwas anderer Rückblick auf das vergangene Jahr
Was hat mir persönlich 2016 gebracht??!! Mir hat vor allem gezeigt wer wirklich, nach meinem schweren Unfall, zu mir steht und nicht nur einer derer Profiteure die da sind, wenn sie mich benötigen und brauchen. Alles hat seinen Sinn und man sollte darausZusammen mit Natalia Forrest fand das erste Shooting nach dem Comeback von hot and more statt! Der Weg ist das Ziel in Richtung 2017 lernen und Konsequenzen ziehen. Dieses habe ich getan! Ich habe mit diesem Prozess aber auch schon während der Zeit im Krankenhaus und in der Reha damit begonnen. Man muss nicht groß drüber reden und Namen nennen….man geht einfach auf Abstand….Schritt für Schritt und immer mehr, irgendwann ist man einfach nicht mehr da! Diese Leute merken noch früh genug, wenn man nicht mehr da ist, aber auch was sie an einem gehabt oder verloren haben, dann ist es für diese Menschen aber zu spät. Wer braucht Profiteure und Trittbrettfahrer!?? Man muss sich nicht selber kleinreden, sondern an seine Stärken glauben!

An seine eigenen Stärken glauben und arbeiten, auch da ist „ Der Weg das Ziel “! Wie heißt es so schön im Leben „ Die eine Tür schließt sich, aber dafür öffnen sich neue Türen im Leben “. Jeder Rückschlag ist eine Chance um zu lernen und stärker zu werden. Bei mir besteht die Arbeit, wie nur wenige wissen, zum größten Teil aus administrativer Arbeit! Denn Konzepte, Modelscouting, Location-Check und Kooperationen sind fester Bestandteil für meine Projekte. Das Projekt hot and more zeichnet sich durch seine spezielle Art aus und das ist gut so! Für 2016 und auch die folgenden Jahre haben wir noch so einiges an neuen Projekten und Formate in Planung. Auch da ist „ Der Weg das Ziel“, darum lassen wir uns nicht unter Druck setzen, denn uns ist Qualität um ein vielfaches wichtiger als Quantität. Darum haben wir, auch einen ganz speziellen, eigenen Qualitätsanspruch an uns!

Lernen ist Fortschritt
Habe daher in den letzten 365 Tagen an mir gearbeitet, nicht nur um Konzepte und Strategien zu erarbeiten, nein auch an mir um zu wachsen und mich mental zu stärken. Dabei haben mir auch Gespräche und Worte von und mit Menschen, die an mich glaubenMentor und Inspiration von hot and more unter dem Motto Der Weg ist das Ziel und für mich da sind, sehr geholfen. Es mag für einige auch sehr verrückt und crazy klingen…..aber mir haben dabei auch die Business- u. Motivations-Tutorials und der Podcast von Calvin Hollywood geholfen. Diese haben mir geholfen psychisch und mental sehr viel stärker zu sein und zu werden! Er hat mir auf diesem Weg einige Dinge und Denkweisen gelehrt, was mich und auch mein Brand hot and more betrifft, so gesehen ist er indirekt mein Mentor! Was zählt ist „ Der Weg ist das Ziel “ denn die Fortbildung und das Lernen ist ein wichtiger Teil um sich im Haifischbecken Erotik-Branche zu etablieren!

Geholfen haben mir aber auch den Personen, die mir mal kräftig in den Arsch getreten haben oder mir den Kopf grade gerückt haben, mir auf diese Art und Weise gezeigt haben….was ich leiste und mir in den letzten 4 Jahren aufgebaut habe. Getreu dem Motto: Machen und nicht nur reden! Denn nur die Arbeit meiner Ärzte, Physiotherapeuten aber auch Partner, Freunde und Menschen um mich herum wie auch meine Arbeit an mir selbst, haben mich ein positives Fazit für 2016 ziehen lassen. Die Arbeit an sich selbst, ist mindest genauso wichtig, wie die Arbeit an seinem Business. Sind wir mal ehrlich, nur wenn ich selber stark bin, kann auch hot and more stark sein! Der Weg ist das Ziel für 2017 und auch für die Jahre die danach kommen. Freue mich auf all das, was in der Zukunft noch folgen wird…..und ihr könnt und dürft euch darauf auch sehr freuen.

DANKE!!!!
Danken möchte ich an dieser Stelle meinen Modellen Eveline Vevery, Lara Lavie, Lia Marika, Lea Luestern, Nadine Shades, wie auch LillyClay und vor allem Natalia Forrest! Auch meinen treuen Partnern und Kollegen der Fotografen die mit mir im engen Kontakt pflegen. Fotografisch habe ich dazu gelernt und werde noch weiter lernen um noch besser zu werden. Verspreche euch HIER und HEUTE, wenn gesundheitlich alles im grünen Bereich bleibt und daran glaube ich….wird 2017 richtig gerockt! Es warten geile Formate, Konzepte und Shootings auf euch. Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und die Kooperationen die noch folgen werden! Auf ein GEIIIIIIIIILES 2017 meine lieben Fans und Leser. Die Planungen für ein ganz ganz besonderes Shooting in der Hansestadt Hamburg laufen auf Hochtouren! In 2017 wird es unter Garantie HAMMER GEILE Shootings geben. Freue mich auf ein richtig interessantes und aufregendes Jahr, denn „ Der Weg ist das Ziel “!

 

Meine Ziele mit hot and more in 2017 sind:

  • Dieses Jahr will ich endlich meinen ersten eigenen Kalender für 2019 vorbereiten
  • Meine Tier-Charity-Aktion abschließen
  • Ein Voting kreieren was den gewissen WOW-Effekt erzeugt
  • Neue Kooperationen an den Start bringen
  • Eine GEILE Venus mit tollen Aktionen rocken
  • Ein neuen Baustein für hot and more ins Leben rufen
  • Mehr GEILE Shootings als in den letzten Jahren
  • Ein Projekt was sich in Planung befindet mit tollen Leuten umsetzen

 

Auch wenn es in 2016 nach außen ein auf und ab war, bin ich glücklich, dass Ihr meine Fans und Leser, mir und hot and more treu geblieben und ich hoffe weiter treu bleiben werdet! Hoffe, dass euch mein Jahresrückblick mit Jahresvorschau „ Der Weg ist das Ziel “ gefallen hat und ihr euch genauso auf die geilen Aktionen und Projekte freut! Gerne dürft Ihr eure Wünsche, Ideen und auch Anregungen als Kommentar hinterlassen. Bin sehr gespannt was oder wen ihr gerne mal auf unserem Blog sehen würdet! Wenn euch mein Beitrag und auch mein Blog insgesamt GEFÄLLT, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mich mit einem Daumen hoch….beschenken würde. Kritik und Anregungen in angemessener Form sind sehr willkommen! Also haut raus was euch auf der Seele liegt und lasst den Blog mit euren Kommentaren explodieren. In diesem Sinne einen schönen Abend und ein sehr erfolgreiches Jahr meine lieben 😀

 

Bildquelle:
George Michael
Calvin Hollywood

 

 

1 Antwort

  1. Nick

    Da kann man nur die Daumen drücken und gespannt sein, was uns dieses Jahr so erwartet bei/von Hot&More. Und vielleicht klappt es ja dieses Jahr, dass man sich für nen Plausch mal persönlich über den Weg läuft.

    Alles Gute und viel Erfolg für 2017!

Einen Kommentar schreiben