Nein heisst Nein

Was ich mache, dass mache ich von Herzen aber auch aus Überzeugung, denn ich bin und bleibe jemand der mit Kopf und Herz bei der Sache ist. Niveau und Inhalt spielen dabei auch eine große Rolle, denn das Leben ist NICHT nur Party! Man muß die Augen aufhalten und auch mal rechts oder links des Weges schauen. Dieses Thema liegt mir daher auch ganz besonders am Herzen, denn es hat Tiefsinn und bedarf auch einmal der Aufklärung für die die meinen, dass Leben ist ein Party-Zelt! In diesem Zusammenhang ist Respekt und Verständnis erforderlich, denn eine Frau ist weder Ware noch ein gefühlsloser Gegenstand! Den Respekt den Du selbst erwartest, den mußt Du auch bereit sein zu geben!! Auch Gina-Lisa Lohfink hat diesen Respekt verdient!!!

Manchmal ist der Weg der sexuellen Nötigung zur Vergewaltigung garnicht soweit und viele sind sich dann leider auch der Tragweite einer Straftat garnicht bewußt. Hier einmal ein Denkanstoß an meine männlichen Geschlechtsgenossen >>> Eine Frau ist KEIN Freiwild <<< für eure sexuellen Gelüste! So traurig der Fall Gina-Lisa Lohfink ist, es war der Anfang für den Wechsel der Strafbarkeit der sexuellen Nötigung und Vergewaltigung, aber sicher auch Hilfe der Frauenwelt! Wer Gina-Lisa nicht kennt...sie war Teilnehmerin der 3. Staffel „ Germanys next Topmodel “ zudem eine Person des öffentlichen Lebens und der Mehrheit auch als Fotomodel und It-Girl bekannt. Die 29jährige Hessin kennen viele aber auch als das Gesicht der Venus 2012 wie auch Cover-Girl des deutschen Penthouse. Gina-Lisa ist eine Person die des Öfteren mal polarisiert, aber wie sagte schon Karl Lagerfeld „ Wer nicht polarisiert, der ist langweilig und uninteressant “ , dann doch lieber ab und zu polarisieren 😀 Derzeit ist Gina-Lisa Lohfink durch den Strafprozess der Vergewaltigung zu Ihrem Nachteil in den Schlagzeilen. Eine derartige Tat wünscht man nicht einmal seiner größten Feindin! Auch als unbeteiligter fühlt man mit Ihr und hofft das dieser Horror für sie schnellst möglich beendet ist. Es läuft einem die Gänsehaut über den Rücken, wenn man Reportagen vom und um den Prozess sieht, bei Ihr liegen die Nerven blank. Dieses ist wohl verständlich wenn man das erlebte noch einmal durchleben muß 🙁 Bei der deutschen Justiz fragt man sich manchmal ob sie vom Teufel geritten wurden. Wenn man das Beweisvideo in den Medien sieht, ich habe es wie viele Millionen anderer gesehen, frage ich mich „ Wie kann man dabei auf einvernehmlichen Sex schließen!!?? “ Da kann man einfach nur mit dem Kopf schütteln 🙁 Auch wenn Gina-Lisa Lohfink manchmal eine freche Klappe hat und vielleicht öfters den Mund zu voll nimmt, dass hat sie trotzdem NICHT verdient! In §1 GG (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt. Darüber sollten nun auch alle einmal ganz in Ruhe drüber nachdenken! Ich bin davon überzeugt, wenn man mit gesundem Menschenverstand darüber nachdenkt, kann es nur heißen >>> NEIN heißt NEIN <<< Es gibt Grenzen und die darf und sollte NIEMAND auf dieser Welt, egal wer auch immer, überschreiten!!

Nicht das Ihr mich nun falsch versteht……aber irgendwie sollten wir Gina-Lisa auch DANKBAR sein, denn ohne Ihr Schicksal, wäre es NIE zu der Initiative #neinheisstnein gekommen! Ohne sie hätte es keine Frauenbewegung und keine Petition gegeben! Auch wäre es NIE dazu gekommen, dass unsere Bundesregierung, sich nicht nur Gedanken gemacht hat, sondern sogar zum Handeln gekommen ist. Dieses ist ein riesiger Fortschritt im Frauenrecht, was sexuelle Nötigung und auch Vergewaltigung angeht. Es wurde Zeit, dass in dieser Angelegenheit, ein Umdenken geschieht. Wir müssen lernen den Opfern mehr Aufmerksamkeit und Hilfe zu schenken……den Tätern dafür mit härteren und gravierenderen Strafen zu Leibe zu rücken! Wenn dieses auch so in der Praxis umgesetzt wird, dann wird es sicher auch zu weniger Übergriffen bei den Frauen kommen!!! Darum sollte sich nun auch JEDER mehr für #neinheisstnein einsetzten, damit die Initiative #neinheisstnein Ihren Siegeszug fortsetzt und ein Umdenken in der Bevölkerung hervorruft 🙂 Mehr RESPEKT gegenüber Frauen und deren Willen im Bezug auf Sexualität liebe Fans, Freunde, Leser von hot and more und der Erotik mit Niveau!!

Was hat sich im Vergleich zum vorherigen Gesetz, des Tatbestands der sexuellen Nötigung und Vergewaltigung, denn nun geändert!!!??? Ist das neue Gesetz ausreichend!!!??? Es geht uns alle an.....auch DICH!! Wer also mehr erfahren will…..der folge BITTE dem Link des neuen Gesetzes zu §177 >>>  https://dejure.org/gesetze/StGB/177.html

Da mir die Initiative #neinheisstnein sehr wichtig ist, hoffe ich auf eure UNTERSTÜTZUNG es zu verbreiten, damit es endlich auch der letzte kapiert, wenn eine Frau sagt: Ich will das nicht, Lass das BITTE sein oder Ich möchte keine Nähe oder Sex…..dann heißt das NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN Jungs 😉 Gerne dürft Ihr nun aber auch eure Meinung zu meinem heutigen BLOG in Form von Kommentar hinterlassen, damit ich euer Feedback erhalte.

3 Antworten

  1. Antaeus

    Ich schließe mich an an deinen super Beitrag !!
    Respekt

  2. Janine LaVida

    Wahre Worte, denn keiner hat das Recht, eine Frau als Freiwild anzusehen!!
    Egal ob Modell, Verkäuferin, Sekretärin oder sonst was!
    Der Blog bringt es auf den Punkt…weiter so

  3. Chiara Frey

    Gut das du dich diesem wichtigen Thema angenommen hast. Es muss ein UmdenkeN in der Gesellschaft einkehren. DEr Fall GinaLisa gibt mir zu denken. Wünsche euch von Hot & More in jedem Fall auf eurem weiteren Schritten viel Spaß und Erfolg 😀 LG Chiara

Einen Kommentar schreiben