Rückblick mit Vorfreude auf Zukunft 2016

Mit Zuversicht und Hot and More in ein geiles 2016

Das Jahr 2015 hat uns vor nur wenigen Stunden den Rücken gekehrt und schon läuft das Jahr 2016 auf Hochtouren! Das Neue Jahr wirft große Schatten voraus mit heißen Kurven und noch geileren Girls. Ihr dürft euch auf ein interessantes und aufregendes Jahr freuen. Für meine Person, hoffe ich in diesem Jahr gesund über die Runden zu kommen, umso auch sehr kontinuierlich, konzentriert und mit ganzer Kraft und viel Energie an tollen Projekten arbeiten zu können! Für euch bedeutet das, dass es verdammt hot and more wird und für hot and more das es den nächsten Schritt nach vorne geht, auch was die Qualität der Arbeit angeht. Getreu auch dem Motto von Fehlfarben „ Ein Jahr “ keine Atempause es geht voran! Für euch heißt das, Ihr dürft sehr gespannt auf ein SAU_GEILES Jahr 2016 sein!!! Auch oder gerade wegen meinem Unfall, bin ich natürlich bis in die Haarspitzen motiviert.

Neben all dem was ich mit hot and more in Planung habe liegt natürlich auch meine Reha an. Aber ihr müsst keine Angst haben, auf mich verzichten zu müssen, bleibe euch erhalten! Sicher wird es eine sehr anstrengendes Jahr, aber ich bin bereit, werde alles tun um der alte zu werden. Habe alles so organisiert, dass ich in der Reha arbeiten kann, aber auch meine Kontakte pflege. Sicher ist aber auch, dass mir dabei viel Zeit bleibt, um kreative Gedanken zu spinnen. Es werden sicher einige neue Projekte, Ideen und Konzepte dabei entstehen! Auch in der Klinik bleibe ich hot and more und serviere euch Erotik mit Niveau. Man bedenke doch, dass ich nicht auf den Kopf gefallen bin, auch wenn es richtig gerumst hat. Wie heißt es doch so schön: „ Unkraut vergeht nicht “ und das bleibt auch so! Never Give Up And Stay Strong For Your Dreams!

Der Miss Hot and More Skandal 2015

Das Jahr 2015 hat aber auch sehr aufregend begonnen, es war aber auch sehr lehrreich für mich! Der Award zur Miss hot and more 2014, war ein Kopf an Kopf Rennen, aber auch gespickt mit viel Aufregung und kleinen Skandälchen. Es war die erste Bewährungsprobe für hot and more, aber auch diese haben wir überlebt, vielleicht hat sie hot and more sogar stärker gemacht!! In jedem Fall hat sie mich gelehrt, auch in solchen Situationen konsequent zu bleiben und sich selbst treu zu bleiben! Wir von hot and more leben FAIRPLAY und wer im zurückliegenden Fall bescheißt, der fliegt. Aber auch in solchen Momenten, mussMiss Hot and More 2014 - Aviva Rocks ( Zürich / Schweiz ) Mann Rückgrat zeigen, tun wofür man steht. Dass ich nicht vor „ großen Namen “ kusche, hat wohl meine Entscheidung gezeigt. Auch mit Abstand betrachtet, stehe ich nach wie vor, zu meiner Entscheidung in der Phase! Mein Leben, ist ja schließlich nicht, dass eines Arschkriechers!

Mit hauchdünnem Vorsprung konnte Aviva Rocks den Award gewinnen und als erste Schweizerin den Titel der „ Miss hot and more 2014 “ erringen. Dicht auf folgten Ihr auf Platz 2 Kiki Rich und auf Platz 3 die Hamburgerin Tight Tini. Das damit verbundene Shooting in der Schweiz, waren drei aufregende und geile Tage in Stäfa, Zürich und Koblenz im Aargau. Diese Tage waren aber auch durchaus hilfreich und haben mir und hot and more geholfen noch professioneller und besser zu werden. Man benötigt kein High-End-Studio um professionell arbeiten zu können. Es reicht ein professionelles Umfeld, etwas Technik für Licht und Requisite, wie auch Teamwork! Dann kommen Fotos und Material in Magazin- u. Profi-Qualität heraus. Wir von hot and more können auf professionellen Level arbeiten. Frau muss uns nur die Chance dazu geben! Ich hoffe nach und nach, öfter die Chance zu bekommen, um dieses mit meiner Qualität zu bestätigen.

Eine Zusammenarbeit, mit Hot and More, die Zukunft hat!

An dieser Stelle, möchte ich mich noch einmal, für die wundervolle Zusammenarbeit in Bezug auf den Award bei Edel-Dildos bedanken! Meine Ideen und Vorstellungen wurden perfekt und ideal von Jörg Schindewolf von Edel-Dildos umgesetzt. Ihm und mir wurde aber auch deutlich zu verstehen gegeben, wenn jemand kein Interesse an einem geilen Entwurf, für einen eigenen und exklusiven Dildo hat, dann macht es auch keinen Sinn, ein Produkt und Projekt weiter voranzutreiben. Es ist schade um ein GEILES Produkt, aber ich bin mir sicher, die Zeit für meinen ersten eigenen Entwurf wird kommen! Professionell sein und arbeiten, heißt aber auch loslassen können! Wer mich wirklich kennt, der weiß, dass ich jeder Zeit zu meinem Wort stehe, aber ich renne niemandem hinterher…..der das was man bis ins Detail geplant hat….nicht will oder keinen Bock drauf hat! Investiere lieber in die, die Freude daran haben mit mir arbeiten zu können, wollen und dürfen.

Ich muss gestehen, dass ein so geiles Produkt und Projekt gescheitert ist, dass hat sowohl mich als auch Jörg von Edel-Dildos getroffen. Dabei wird mir und hot and more oft unprofessionelles Verhalten und Arbeiten vorgeworfen. Aber das ist dann dich Sache mit der Sichtweise! Oft werden Tatsachen und Sachverhalte einfach falsch dargestellt. Kritik kommt dann noch aus einer Ecke und Abteilung, die Professionalität, nur aus dem Wörterbuch kennen. Wir lassen uns damit aber nicht die Laune verderben! Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft, dann merkt Frau, was man verloren hat. Nur dann ist es zu spät, denn man kann bekanntlich, die Zeit nicht zurückdrehen. Vielleicht kommt aber die Zeit, dass ich dazu bereit bin, meinen Entwurf zu einem eigenen Dildo, zu veröffentlichen! Denn dieses Meisterwerk von Edel-Dildos ist aus meinen kreativen Gedanken entstanden. Ich muss aber gestehen, dass ich trotz Ablehnung von Aviva, stolz darauf bin!

Die Geburt des Babys Hot and More Blog!

Ein ganz besonderer Augenblick im Jahr 2015, war aber mit Abstand dann wohl, die Geburt meines Babys!! Dieses Baby „ mein erster eigener Blog “ hat sich gut entwickelt, wächst und gedeiht prächtig. Gestehe aber ein, dass ich am Anfang schon aufgeregt war, ob der Blog auch so erfolgreich wird, wie ich es mir vorgenommen habe! Mittlerweile hat sich der Blog von hot and more in der Branche rausgeputzt und etabliert! Jaaaaaa und ich bin STOLZ darauf, was da in den letzten 8 Monaten gewachsen ist undIn 2015 war auch die Geburt vom Hot and More Blog immer besser ins Rollen kommt! Schon jetzt dürfte damit feststehen, dass sich der Baustein Blog in das Gesamtprojekt hot and more etabliert hat und künftig noch wachsen, überzeugen und vielleicht zu einem der führenden Erotik-Blogs aufsteigen wird! Auch dafür werde ich alles geben und in diesem Jahr richtig Gas geben. Wer mich kennt, der weiß, dass ich jede Menge Motivation und Willen habe!

Ich kann euch schon jetzt versprechen dass sich der Blog von hot and more auch in der Zukunft weiter entwickeln wird! Aber ganz sicher, werden wir das eine oder andere Format an den Start bringen, welches exklusiv bei uns zu lesen sein wird. Wir wollen auch mit exklusiven Content überzeugen. Denn Klasse statt Masse ist unser Credo! Der Name hot and more soll sich weiter etablieren und zu einem Begriff werden, er soll sich in die Köpfe der Menschen einbrennen!! Darum wird es nach und nach, mehr und mehr Inhalte aus der Welt der Amateur-Pornostars geben, mittendrin statt nur dabei. Mit Leistung wollen wir uns auch den Respekt derer verdienen, die hot and more, kritisch betrachten. Aber keine Angst meine lieben Fans und Leser, die Inhalte rund um unsere eigene Arbeit, wird dabei nicht vernachlässigt! Wir lassen euch nach wie vor, bei unseren Projekten und Vorhaben, hinter die Kulissen schauen.

Zarte Haut, geile Kurven und noch geilere Babes bei Hot and More

Die Shootings im vergangenen Jahr waren hochkarätig, heiß, sexy, geil und vor allem waren sie aber immer hot and more! Die Strategie bei Shootings wird aber auch immer eine ausgewogene Mischung aus Newcomern Stars und Sternchen bleiben. Möchte mich dabei auch nicht auf eine gewisse Branche oder Szene festnageln lassen. Wichtig ist, dass das Model ins Konzept von hot and more passt, es erweitert und sich mit mir und meiner Arbeit von hot and more auch identifizieren kann. Dann ist es egal, in welchem Bereich sie beruflich tätig ist! Namen spielen dabei auch keine übergeordnete Rolle. Aber wie auch die inShooting mit Playboy-Bunny Danika und Hot and More den letzten Jahren, war es im Jahr 2015, wieder…..bunt, lustig, ausgelassen, entspannt, vielfältig und kreativ. Ein Highlight war dabei ganz sicher auch das Shooting mit Penthouse- u. Playboy-Model Danika Flores in meiner Heimatstadt und dem wohl künftigen Penthouse-Model Melania. Wir bleiben aber auch der Meinung, lieber Klasse als Masse!

Dabei hat sich gezeigt, dass mit hochkarätigen Models auch die Fotos und Arbeiten von hot and more um ein vielfaches an Qualität gewinnen. Die Qualität von Fotos ist also nicht nur vom Fotografen abhängig! Es kommt auf das Zusammenspiel von Model und Fotografen an! So und nicht anders, kommt es dann auch zu geilen Fotos, wo beide Seiten zufrieden sind. Es war aber toll u.a. auch mit einer Tinka Belle, Jasmin Sin, Gina Bang, Ginger Costello, Aviva Rocks, Kiki Rich, LouJaxx, Tati-Love oder auch Heisse Susi geshootet zu haben. Jede auf ihre Art hat einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. Mich haben die Shootings gestärkt, wie auch weitergebracht……und es waren teilweise Lehrstunden für mich. Diese Lehrstunden, bringen mich und hot and more, langfristig weiter und das ist auch gut so. Schließlich ist das ganze Leben ein Lernprozess! Man lernt aus Erfahrungen, setzt diese um, aber entwickelt sich aus den Erfahrungen!

Venus, Charity und eine private Flugeinlage à là Hot and More!

Die Venus hat nach einjähriger Pause, seine Spuren und Eindrücke hinterlassen, dass alles im positiven Sinne! Es war sehr aufregend, tolle Leute getroffen aber vor allem auch gute Freunde wiedergesehen. Es war ein Erlebnis für das TEAM hot and more!! Die Venus hat aber auch neue Kontakte gebracht, wo man gespannt sein kann, was sich in diesem Jahr darausMeet and Greet - Venus 2015 von Hot and More und Sugar Brown entwickeln wird. In Verbindung mit der Venus, war auch die Netstars-Party ein SPECIAL der besonderen Art. Dieses SPECIAL ist auch zu einem neuen Baustein von hot and more geworden! Wenn mir der Unfall nicht passiert wäre…..dann wäre sicher auch der Baustein CHARITY schon weiter als nur in der Vorbereitung. Aber wenn ich in Kürze die REHA abschlossen habe, werde ich die Aktion für das Hamburger Tierheim fortführen und abschließen! Diese Aktion liegt mir nämlich ganz besonders am Herzen und alles was ich angehe, wird auch mit Herz, Liebe und Leidenschaft durchgeführt!!

Mister hot and more ist ein Herzensmensch, dieses bin ich auch gerne! Durch meinen Unfall, ist die Charity-Aktion „ Tierheim Süderstraße  “ also nur verschoben und nicht aufgehoben! Das was ich verspreche, bin ich auch gewohnt zu halten, so lange es in meiner Kraft und Verantwortung steht. Dieses wird auch in diesem Fall so sein, aber dazu ist es erforderlich, dass ich wieder auf die Beine komme und fit bin und werde. Man sollte dabei auch immer beachten, dass man gemeinsam, immer mehr erreicht, als eine Person alleine. Es geht immerhin bei der Tier-Charity um hilflose zwei- u. Vierbeiner des Hamburger Tierheims in der Süderstraße, wo viele hilflose Seelen auf unsere Hilfe warten. Darum sollten alle, die ihre Zusage der Unterstützung gegeben haben, auch zu ihrem Wort und der Hilfe stehen! Es kann doch einfach nur heißen „ Ein Herz für Tiere “ und “  Together We Are Strong “.

Fazit des Jahres und eine Achterbahnfahrt des Lebens!

Auch wenn das vergangene Jahr eine Achterbahnfahrt war, ziehe ich ein positives Fazit! Es gab zwar einige sehr negative Ereignisse, aber man muß aus dem negativen immer auch positive Energie und Dinge ziehen, die einen weiterbringen! Genau das habe ich getan und gehe mit viel Energie die neuen Aufgaben an! Freue mich auf diese neuen Aufgaben! Ich scheiße auf 2015, denn es ist Vergangenheit…..und 2016 das wird MEIN Jahr Leute! Das schöööööööönste an allem ist aber das mirParty-Time mit Hot and More und Conny Dachs auf der Netstars-Party 2015 Menschen geschenkt wurden, die mein Leben bereichert haben und sich als wahre Freunde bewiesen haben! Diese Menschen nehmen mich so wie ich bin und sind nicht nur bei Sonne da, sondern auch bei Regen und Sturm! Auch wenn ich die Namen hier nicht einzeln aufführe, wissen diese Menschen, dass sie gemeint sind. DANKE dass ihr da seid und dass ich euch habe. Ihr seid das größte, schönste und wundervollste Geschenk auf Erden!

Die Menschen die mich im vergangenen Jahr verlassen haben sind freiwillig gegangen und haben sich auch mir freiwillig abgewendet! Habe es von dem einem oder anderen auch niemals erwartet, weil ich fast alles für sie getan habe…..aber auch daraus lernt Mann. Und die die mich Wixer, Arschloch oder sonst was genannt haben…..ihr könnt mich am Arsch lecken 😛 Ich brauche solche Menschen nicht! Ich gehe meinen Weg auch ohne euch FUCK YOU 😀 😛 Ich und mein noch junges und kreatives Label „ Hot and More “ haben genug Qualität und Stärke um uns auf Dauer zu etablieren und durchzusetzen! Allen Freunden, Partnern, Bekannten, Fans, Lesern und Neidern / Hatern wünsche ich auf diesem Weg ein Frohes Neues Jahr, Gesundheit, Liebe und von ganzen Herzen auch viel Erfolg und Glück auf eurem Weg! Liebe Grüße die von Herzen kommen euer Thommy, wir sehen und lesen uns wieder mit geilen Reportagen.

6 Antworten

  1. Kiki

    War ein tolles Shooting ! Viel Erfolg für 2016☺️

  2. Mike Hagedorn

    Typen wie dich müsste es mehr geben!!!
    Daumen hoch und Respekt für die Einstellung 😉 😀

  3. Vicky Sunshine

    Nach Regen kommt Sonne mein lieber 🙂
    Viel Erfolg, Spaß und Glück 2016 ^_^ ihr habt es verdient !!!

  4. CologneFighter81

    Keep on RockIng and Fight Digga 😀 😛

  5. Uwe Grabsch

    Das hört sich ja ganz so an als ob du ein heißes Jahr hinter dir hast 🙂 Ich drücke dir natürlich die Daumen dass dieses Jahr noch heißer wird.
    Ach ja: Mir gefällt deine Einstellung die du zum Schluß noch einmal deutlich gemacht hast 🙂 In Arsch kriechen war gestern 😉

  6. Olivia_Seitz

    Wer säht der wird auch ernten 😉 der Erfolg wird euch folgen 🙂
    Viel ♡Spaß♡Glück♡Erfolg♡ in 2016

Einen Kommentar schreiben