Tour dè Venus für hot and more

Erlebnistour Berlin „ Venus 2015 “ mit Hot and More

Am 15. Oktober war es endlich soweit, wieder waren 365 Tage vergangen, endlich Venus-Time in Berlin! Bei mir waren es eigentlich 730 Tage, da ich 2014 aus gesundheitlichen Gründen, pausieren musste! Die Vorfreude war darum umso größer, aber es warteten auf dieser Venus 2015, einige spezielle Aufgaben auf mich. Natürlich war die Vorfreude auf die vielen neuen Kontakte auch sehr groß, aber auch Freunde und Menschen, die man im Laufe der Zeit ins Herz schlossen hat. In diesem Jahr bin ich zum allerersten Mal, in charmanter und sehr heißer Begleitung, gefahren! Meine Begleitung, war KEINE geringere als meine BESTE Freundin Sabrina Learmont, die mich auf die Venus begleitet hat. Die Tage auf der Venus wurde daher bis insRichtung Berlin, über Hamburg an der Elbe, zur Venus 2015 und der geilen Zuckerschnute-Lavie mit hot and more kleinste Detail geplant und vorbereitet! Da wir „ erst “ am Tag der Venus angereist sind, machte sich der Tross um 3°° Uhr in der Nacht über Hamburg auf in Richtung Berlin.

Die Straßen waren frei, alles lief planmäßig, in Höhe Elbtunnel stieg die Stimmung um ein vielfaches, nicht mehr lange und Sabrina und ich waren wieder vereint. Aber auch die Aufregung stieg mit jedem Meter mehr in Richtung Wedel. Dann war es auch endlich soweit, um Punkt 6:30 Uhr, war ich dann auch bei Sabrina. Das erste Zwischenziel, Wedel die Heimat von Zuckerschnute-Lavie, war erreicht! Das Frühstück mit einem frischen Croissant, heißem dampfenden Tee, stand neben einer noch sehr verschlafen wirkenden Sabrina, für mich bereit. Ich bin halt keine Kaffeetante. Sabrina brauchte erst einmal einen starken Kaffee um dann halbwegs wach zu werden. Dafür sah meine Kleene aber schon verdammt sexy aus! Noch kurz die letzten Details besprochen, dann wurden wir mit einer Umarmung von Sabrinas Mutti, mit den Besten Wünschen auf den Weg nach Berlin verabschiedet! Noch 327 Kilometer, bis wir dann unser Ziel und die Venus 2015, erreicht haben.

On The Road and Talk To Venus 2015

Auf dem Weg nach Berlin war natürlich die Venus das Thema Nummer 1 und wurde bis ins kleinste Detail auch alles durchgesprochen….wie, wo und was so auf der Größten Erotik-Messe Europas mit hot and more so abgehen sollte! Die Zeit verging wie im Fluge. Als dann am Ziel der Berliner Bär erblickt wurde, ging alles wie im Zeitraffer, denn von diesem Moment, waren es nur noch wenige Kilometer bis zum Hotel! Mit unserem Hotel hatten wir ein richtigen Glücksgriff für die VenusAuf dem Weg Richtung Osten mit Zuckerschnute-Lavie und Hot and More zur Venus 2015 getätigt, preisgünstig und nur einen Steinwurf von der Venus 2015 entfernt. Ein Parkplatz war auch wie bestellt vor dem Hotel für hot and more frei! Also schnell zur Rezeption, einchecken und ab aufs Zimmer, dort hat Sabrina noch kurz Ihre Haare geglättet und das Messe-MakeUp aufgelegt. Wie immer sah Sabrina traumhaft aus! Nun konnte es auch schon zur Messe gehen bzw. fahren, zwar war das Opening schon gelaufen.

Aber dadurch haben wir uns die Stimmung nicht vermiesen lassen. Nur noch kurz die Akkreditierung am Pressecounter für hot and more abschließen, dann lag uns die Welt der Erotik zu Füßen! Für Sabrina war es in diesem Moment der Eintritt in eine für sie ganz neue und unbekannte Welt. Sabrina war zwar auch einige Zeit in der Welt der Erotik zu Hause, aber die Venus 2015, war mit hot and more zusammen absolute Premiere!! Kein Wunder das Ihre Augen und Staunen, beim Betreten von Halle 18, dann auch riesengroß wurden. Die Stimmung und der Pulsschlag waren auf Hochstimmung und Freude auf 3 GEILE Tage mit mir und hot and more! Speziell bei Sabrina aber schon eher wie vor Ihrem ersten Mal, aber irgendwie war es dann ja auch Ihr erstes Mal!! Also hieß es „ Let´s Get Ready To Rumble “ und ich habe einfach den geilsten Job der Welt.

Stippvisite bei Lara Jolie und Sugar Brown auf der Venus 2015

Eines war aber klar, als erstes sollte es uns, zu meiner viel zu lang schon vermissten Lara Jolie führen, die viele noch als „ Julia Herz “ kennen! Da wir uns das letzte Mal, auf der Venus 2012 persönlich getroffen hatten, war die Begrüßung entsprechend euphorisch zwischen Lara und mir. Wir beide waren förmlich begeistert und es war, als wären wir nie getrennt gewesen.Show-Time auch am Starwalk der Venus 2015 mit Amateur-Pornostar Lara-Jolie Natürlich wurden die neusten Infos und Neuigkeiten ausgetauscht. Für beide Seiten war von vornherein klar, dass wir unsere Zusammenarbeit, vertiefen und noch intensiver und enger als es bei Julia Herz der Fall war. Sowohl Lara als auch ich, freuen uns, auf unsere künftige Zusammenarbeit! Dann ging der Ansturm auf Lara, wie in alten Zeiten los, Lara Jolie war in Ihrem Element, als wäre sie nie weg gewesen! Man sah es ihr förmlich an, dass es Lara Freude bereitete, dieses Bad in der Menge unter Ihren Fans.

Auf unsere nächste Stippvisite war auch ich sehr gespannt, denn diese heiße Lady, kannte ich bislang nur von Fotos und vom Hören sagen! Es handelte sich um keine geringere als Sabrinas Schatz Jessy Brown. Die Begrüßung, fiel stürmisch und leidenschaftlich aus, beide hatten sich sehr lange nicht gesehen, aber das ist dann wohl mehr als verständlich. Nachdem die Begrüßungszeremonie beendet war, stellte mir Sabrina auch Ihren Schatz Sugar vor! Auch ich war vom ersten Moment an total begeistert von Sugar….mit Ihrer Größe von stattlichen 1,80m kam ich mir fast klein vor, aber sie hatte auch eine riesige Präsenz mit Ihrer Ausstrahlung! Die Sympathie sprang wie ein Funke von Sugar zu mir über. Es ist schön so nette und tolle MenschenFotoshooting mit Zuckerschnute-Lavie aka. Lara-Lavie und Sugar Brown auf der Venus 2015 mit hot and more kennenzulernen. Da Sugar Brown bis zu Ihrem nächsten Einsatz noch etwas Zeit hatte, gingen wir für eine Raucherauszeit der Girls, vor die Messehallen, wo wir dann sehr ausgiebig geredet haben.

Jessy wollte natürlich wissen wer oder was ich bin, als ich Ihr gesagt habe, dass ich hot and more bin, war das Eis gebrochen! Schokoschönheit Jessy, kannte hot and more, war von mir und von meiner Arbeit begeistert. Da ich natürlich immer an neuen Kontakten interessiert bin, habe ich einfach mal vorgefühlt, Sugar hat mir gleich Ihr Interesse bekundet, Wir haben uns aber zwecks Terminabsprache nach der Venus vertagt. Vielleicht heißt es ja dann auch schon bald „ Sugar goes hot and more “. Dann haben Sabrina und ich uns erst einmal von Jessy verabschiedet, haben getrennt voneinander die Venus erkundet! Bevor wir uns aber dann auch endgültig verabschiedet haben, haben wir selbstverständlich noch ein paar Fotos gemacht, natürlich auch von Sugar und Zuckerschnute! Schon ein sehr interessant, dieser Kontrast von, blond und blass zu schwarz und schokobraun. Man könnte aber auch sagen „ It`s Hot and More “ Guys!

It`s Showtime auf der Venus 2015

Meine nächste Anlaufstelle war dann erst einmal bei meiner lieben und langjährigen und mittlerweile privaten Freundin Nadine aka. Celina Davis! Bei Ihr war schon die Hölle los, aber für eine herzliche Begrüßung ist dann doch immer Zeit und Celina hat sich sehr gefreut mich wiederzusehen. Da Angi KroxxX am selben Stand war und wir seit einiger Zeit intensiven Kontakt habenEiner der Stars der Venus 2015, war der Hamburger Amateur-Pornostar, Celina Davis, habe ich es mir nicht nehmen lassen, mich persönlich vorzustellen! Sehr schnell war das Eis gebrochen und es war als würden wir uns schon Jahre kennen! Es ist einfach wundervoll so engen und persönlichen Kontakt mit den schönsten und heißesten Girls der Branche zu haben! Für viele Girls ist hot and more, mittlerweile eine gute und interessante Adresse, der Zusammenarbeit auch für Mrs. KroxxX von Babestation24. Beide hatten nicht viel Zeit, da eine Lesben-Show, von Celina und Angi anstand. Also Videokamera raus und die geile Session für die Nachwelt dokumentiert!

Eine Messe wie die Venus ist zwar anstrengend aber auch wundervoll um neue, nette, interessante aber auch wichtige Kontakte zu knüpfen! Schon im Vorfeld habe ich mich auch mit RoxxyX und LulluGun, wie auch Jason Steel verabredet, die dann zufälliger Weise auch noch an einem Stand waren! Die Begrüßung war natürlich auch bei RoxxyX sehr herzlich. Aber wir haben uns schon im Vorfeld etwas kennengelernt, somit war es auf der Venus sehr unkompliziert und locker. Wenn man schon vor Ort ist, geht man natürlich auf Tuchfühlung und bringt seine Ideen ein. Umso schöner ist es, wenn auch der Manager von RoxxyX von der Idee begeistert ist, so finden zweiAuf der Venus 2015, gab es nicht nur Titten zu sehen, sondern auch Arsch und Hot and More in Aktion! Parteien dann für heiße Projekte zusammen. Eine Kombination aus RoxxyX und hot and more, da brennt garantiert die Luft wenn man dann für ein Projekt zusammenfindet! Noch Visitenkarten getauscht, sich für ein Telefonat zur Klärung von Details, nach der Venus verabredet.

Da Lullu, Jason und ich schon lange Kontakt haben, ging es natürlich sehr ungezwungen zu! Es war locker flockig aber schön sich endlich auch REAL kennenzulernen. Bei so GEILEN Girls kann 2016 doch eigentlich nur SAUGEIL werden. Die Chance mit einer Lullu zu arbeiten, lässt sich hot and more NICHT entgegen! Über gemeinsame Aktivitäten zwischen Lullu Gun und Jason Steel, mit Hot and More, hat man seit längeren in Erwägung gezogen! Bevor Lullu dann aber wieder zur nächsten Show musste, stellte sie ausdrücklich klar „ In diesem Jahr will ich bei hot and more den Award gewinnen “. Meine Antwort darauf war einfach nur „ Dann gib mal Vollgas beim diesjährigen Award “ Lullu. Somit wisst ihr zumindest schon eine Teilnehmerin vom Award der Miss Hot and More 2015! Dann gab es noch ein dickes Bussi und weg war die Lullu. Für mich ging es dann auch schon wieder weiter!

Mister Hot and More, als Hahn im Korb, auf der Venus 2015

Natürlich war für mich nun ein Besuch bei meiner Premiere-Miss hot and more Texas Patti bei Beate Uhse angesagt. Wie gewohnt tanzt bei Patti der Bär, aber für eine Begrüßung ist immer Zeit. Dann bekam ich einen kräftigen Klapps auf meinen Allerwertesten, Täterin war keine geringere als Marcelina Da Capo, schon war sie wieder weg, denn der Show-Room ruft. Aber bevor sie verschwand, hallte mir ein: Wir sehen uns später Thomas entgegen! Dann hat auch Sabrina mich wieder eingefangen.Von der Miss Hot and More 2012 zur Venus 2015 bis hin zu den AVN-Awards mit Texas Patti Dann hallte mir schon von weiten ein „ Thommmmmi “ entgegen, im sympathischen polnischen Akzent! Wer kann das wohl gewesen sein!!?? Na klar, Lina Lonatelo meine zweite Miss Hot and More von 2013. Eine herzliche Begrüßung, Bussi rechts und links und ein intensives Talk war bis zur nächsten Show-Einlage aber doch möglich. Lina war sehr froh sowohl Sabrina als auch mich endlich wiederzusehen. Dann musste Lina auch schon wieder zum Show-Einsatz!

Wir sind dann einfach wieder bei Sugar aufgeschlagen und sind mit Ihr eine Kleinigkeit essen gegangen, bevor sie zur Autogrammstunde bei Penthouse im Einsatz war! Dann haben wir uns auch selber an den verschiedenen Ständen nach den Neuigkeiten des Marktes informiert und es war interessant was uns da so dargeboten wurde! Langsam war Aufbruchsstimmung, auf der Venus, da am Abend die  Venus-Award-Verleihung war! Da wir aber keine Akkreditierung für den Venus-Award hatten, haben wir den Rest des Abends, anderweitig geplant und ausklingen lassen. Für kleine junge Labels ist es halt ziemlich schwer, den Fuß in die Tür zu bekommen, um auf den Venus-Awards 2015 präsent zu sein! Aber wie heißt es so schön, man soll die Hoffnung nie aufgeben, wer weiß was 2016 ist. Vielleicht schaffen wir von Hot and More, doch noch einmal, in der nächsten Zeit, den Sprung zu den Venus-Awards! Also Let`s Go and Rock`n Roll Leute!

Ausklang von einem aufregendem Tag 1 der Venus 2015

Der erste Tag, auf der Venus 2015, war ohne Zweifel, sehr erfolgreich! Dieses muss man einfach gebührend feiern. Daher sind wir erst einmal in einem schönen kleinen Restaurant was essen gegangen. Nach nunmehr mittlerweile 17 Stunden, auf den Beinen, tat dieses auch richtig gut! Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, sind wir dann noch auf eine Shisha, die einem Bekannten von Sabrina gehört gefahren. Es war dort sehr angenehm und entspannend! Bei interessanten Gesprächen, einem Drink, haben wir den Abend ausklingen lassen! Einen schönen erfolgreichen Tag muss man entspannt genießen.Mit Zuckerschnute-Lavie aka. Lara-Lavie und Hot and More im Berliner Nachtleben nach Tag 1 der Venus 2015 Schließlich sollte das Leben nicht nur aus Arbeit bestehen. In entspannender Atmosphäre, den Akku für 3 weitere erfolgreiche Tage Venus, aufladen! Dieses haben Sabrina und ich uns, aber nach 17 Stunden und langer Anfahrt, mehr als verdient. Wunderbar mit einer geilen sexy Lady so ein Event zu rocken. Unsere Devise ist „ Let Me Entertain You “ Girlz`n Boyz!

Gegen Mitternacht sind wir dann Richtung Hotel aufgebrochen. Nur noch duschen, jeder ist tot  in sein Bett gefallen! Man will ja fit für Tag 2 der Venus sein. Was es an Tag 2 gegeben und sich ereignet hat, erfahrt Ihr in Teil 2, der Venus-Reportage! Wir hoffen, dass euch die Reportage von Tag 1 der Venus gefallen hat. Wen von euch hat es auch auf die Venus verschlagen!? Mögt ihr uns eure Erlebnisse erzählen und schildern!? Ein Feedback als Kommentar würde uns freuen, denn eure Meinung, Erlebnisse und Begegnungen von der Venus interessieren uns! Hoffe für die daheimgebliebenen, war die Venus 2015, auf diesem Weg ein Erlebnis. Wir sind in jedem Fall schon sehr gespannt auf eure Kommentare und Erlebnisse in Berlin! Euch wünsche ich jetzt aber erst einmal einen schönen Restsonntag und lasst die Beine baumeln. Wir von Hot and More rocken natürlich auch nach der Venus 2015 weiter!

6 Antworten

  1. Tommy Evil

    Schön geschrieben ! Wir sind einer Meinung 😉 die Venus war der Hammer !

  2. Birgit Wegener

    Mit dem Bericht von der Venus, fühlt man sich wieder mittendrin 🙂
    Der hot and more Blog ist mit Abstand der Beste!!!

    lg Birgit

  3. DÖF1966Peter

    Starke Reportage von euch zwei Süssen 🙂
    Macht wieder Spaß zu lesen!!!
    Weiter so @hot-and-more 🙂
    Venus4ever 🙂

  4. KiezJunkie1974

    Brother war geil dich wiedergesehen zu haben ^_^
    Immer Erlebnis mit dir!!!
    Viel Spaß und Erfolg noch mit hot and more 🙂

  5. Florian Kaiser

    RedStorm bist eine geile Sau 😛

  6. Erik__Stark

    TOLLER Bericht 2014 war ich das 1 mal auf der Venus und sie hat mich nicht entäuscht war hammergeil

Einen Kommentar schreiben